Erfassen von Debug-Protokollen für Norton Mobile Security

Sie können jetzt die Protokolle von Norton Mobile Security auf der App an den Norton-Support senden.

Die Protokollierungsfunktion ist nur in Norton Mobile Security 3.14 und höher verfügbar. Gewährleisten Sie, dass Norton Mobile Security auf dem neuesten Stand ist.

Erfassen von Debug-Protokollen für Norton Mobile Security unter Android

  1. Starten Sie die App "Norton Mobile Security".

  2. Tippen Sie in der linken oberen Ecke auf das Menüsymbol und anschließend auf "App-Einstellungen".

  3. Tippen Sie im Abschnitt "Protokollierung" auf "Debug-Protokoll aktivieren".

  4. Provozieren Sie in Norton Mobile Security das Problem, dass Sie dem Norton-Support melden möchten.

    Bei bestimmten Problemen müssen Sie die Protokollierungsfunktion aktiviert lassen, bis Sie es provozieren können.

  5. Wiederholen Sie dann Zeile 1 bis 3 und rufen Sie die Seite "App-Einstellungen" auf.

  6. Tippen Sie im Abschnitt "Protokollierung" auf "Fehlerbericht mit Protokolldateien senden".

  7. Geben Sie die Support-Fallnummer ein, die Sie vom Norton-Support erhalten haben. Geben Sie eine kurze Beschreibung des Problems ein und tippen Sie oben rechts auf den Pfeil .

  8. Wählen Sie das bevorzugte E-Mail-Programm aus.

  9. Geben Sie hilfreiche Anmerkungen ein, z. B. die Schritte zum Provozieren des Problems, wann das Problem auftritt usw. und senden Sie die E-Mail.

  10. Notieren Sie sich Datum, Uhrzeit und E-Mail-Adresse, mit der der Fehlerbericht gesendet wurde.

Erfassen von Absturzprotokollen für Norton Mobile Security unter Android

  1. Wird gemeldet, dass Norton Mobile Security beendet wurde, tippen Sie auf "Bericht", um ein Absturzprotokoll zu senden.

  2. Notieren Sie sich Datum und Uhrzeit.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v59310300_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Android
Zuletzt bearbeitet: 08/05/2017