Andere Produkte

Festlegen von Hausregeln für die Zeitüberwachung

Das Überwachen der verbrachten Zeit wird auf Windows-Computern, Android-Smartphones und -Tablets sowie iPhones und iPads unterstützt. Die festgelegten Zeitlimits gelten für jedes Gerät, das Ihr Kind nutzt. Beispiel: Wenn Ihr Kind drei Geräte nutzt und Sie eine zulässige Nutzungszeit von 2 Stunden pro Tag festlegen, kann Ihr Kind jedes Gerät 2 Stunden pro Tag nutzen.

Dadurch können Sie Zeitlimits einstellen oder festlegen, wie lange und wann Ihre Kinder ihre Geräte nutzen dürfen. Außerdem wird angezeigt, wie viel Zeit Ihre Kinder mit ihren Geräten verbringen, was Ihnen dabei hilft, Ihren Kindern gesunde Gewohnheiten beizubringen. Die Zeitberechnungsfunktion ist derzeit jedoch nur für Windows- und Android-Geräte verfügbar.

Basierend auf den festgelegten Hausregeln wird die Nutzung des Geräts von Ihrem Kind in den folgenden Fällen blockiert bzw. zugelassen:

  • Wenn Ihr Kind das festgelegte Zeitlimit erreicht hat

  • Wenn für das Gerät Ihres Kindes die Sperrzeit gilt

Das Anzeigen und Aktualisieren der Hausregeln ist über die Norton-Website oder die App "Norton Family für Eltern" möglich.

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v125229896
Betriebssystem: Windows, Android, iOS
Zuletzt bearbeitet: 06/01/2021