Andere Produkte

Beheben des Problems mit wiederholten Verbindungsblocker-Warnmeldungen im Norton-Gerätesicherheit-Produkt für Mac

Im Dialogfeld "Verbindungsblocker" können Sie die Anwendungen, Ports, Dienste und IP-Adressen angeben, die Verbindungen zum Mac herstellen können. Die Firewall lässt entsprechend den angegebenen Zugriffseinstellungen Verbindungsversuche des Programms, des Dienstes oder der IP-Adresse zu oder blockiert diese.

Wenn eine Anwendung oder ein Dienst versucht, über das Internet eine Verbindung zum Computer herzustellen, gibt das Norton-Produkt eine Benachrichtigung aus und fordert Sie auf, die Verbindung zuzulassen oder zu blockieren.

  • Wenn die Verbindungsanforderung von einer bekannten Quelle stammt, die Sie für sicher halten, können Sie sie zulassen.

  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, klicken Sie in der Benachrichtigung auf "Details", um weitere Informationen anzuzeigen.

    Sie können dann angeben, ob die Verbindung zugelassen oder blockiert werden soll.

Die von Ihnen konfigurierten Einstellungen für Verbindungsblocker gelten nur für den ausgewählten Netzwerkspeicherort. Wenn Sie das Netzwerk gewechselt haben, zeigt der Verbindungsblocker möglicherweise wieder eine Warnmeldung an. Klicken Sie in der Verbindungsblocker-Warnmeldung auf "Zulassen" oder "Blockieren".

In einigen Fällen gilt die Verbindungsblockerregel für eine Anwendung nicht, was zu wiederholten Warnmeldungen führt. Um dieses Problem zu beheben, aktualisieren Sie das Norton-Produkt auf die neueste Version. Wenn das Problem weiterhin besteht, entfernen Sie die Verbindungsblockerregel und fügen Sie sie wieder hinzu.

SCHRITT 1

Ausführen von LiveUpdate

  1. Öffnen Sie Norton-Gerätesicherheit.

    Klicken Sie im Dialogfeld "Mein Norton" neben "Gerätesicherheit" auf "Öffnen".

  2. Klicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "LiveUpdate".

  3. Führen Sie LiveUpdate wiederholt aus, bis keine weiteren Updates für das Norton-Produkt verfügbar sind.

  4. Starten Sie den Mac neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

SCHRITT 2

So entfernen Sie die Verbindungsblockerregel

  1. Öffnen Sie Norton-Gerätesicherheit.

    Klicken Sie im Dialogfeld "Mein Norton" neben "Gerätesicherheit" auf "Öffnen".

  2. Klicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "Erweitert" oder "Einstellungen".

  3. Klicken Sie im linken Teilfenster auf "Firewall".

  4. Klicken Sie im rechten Teilfenster neben "Verbindungsblocker" auf das Einstellungssymbol .

  5. Wählen Sie im Dialogfeld "Verbindungsblocker" die Anwendung aus der Liste, für die wiederholt Warnmeldungen angezeigt werden.

  6. Klicken Sie auf "Entfernen".

  7. Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf "Entfernen".

  8. Klicken Sie auf "Fertig".

  9. Schließen Sie alle Programme und starten Sie den Mac neu.

SCHRITT 3

So richten Sie eine neue Verbindungsblockerregel ein

  1. Öffnen Sie Norton-Gerätesicherheit.

    Klicken Sie im Dialogfeld "Mein Norton" neben "Gerätesicherheit" auf "Öffnen".

  2. Klicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "Erweitert" oder "Einstellungen".

  3. Klicken Sie im linken Teilfenster auf "Firewall".

  4. Klicken Sie im rechten Teilfenster neben "Verbindungsblocker" auf das Einstellungssymbol .

  5. Klicken Sie im Dialogfeld "Verbindungsblocker" auf "Anwendung hinzufügen".

  6. Wählen Sie im Dialogfeld "Anwendung auswählen" die gewünschte Anwendung.

    Wenn die gewünschte Anwendung nicht in der Liste enthalten ist, klicken Sie auf "Andere", um sie zu suchen.

  7. Klicken Sie auf "Auswählen".

    Die hinzugefügte Anwendung wird im Dialogfeld "Verbindungsblocker" mit der Standardzugriffseinstellung "Zulassen" angezeigt. Wenn die Anwendung blockiert werden soll, klicken Sie neben dem Namen der Anwendung auf "Zulassen" und wählen Sie dann die Option "Blockieren".

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v137832125
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 30/07/2021