Andere Produkte

Erste Schritte mit Norton Secure VPN

Norton Secure VPN verschlüsselt Internetverbindungen in öffentlichen WLAN-Hotspots, um private Daten wie Kennwörter bei der Nutzung Ihres PC, Mac oder Mobilgeräts zu schützen.

Nachdem Sie die Installation von Norton Secure VPN oder Norton 360 abgeschlossen haben, gehen Sie wie folgt vor:

Konfigurieren von Secure VPN

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Norton 360: Starten Sie das Norton-Produkt. Wählen Sie im Dialogfeld "Mein Norton" in der Dropdown-Liste neben "Secure VPN" die Option "Aktivieren".

    • Norton Secure VPN: Secure VPN wird automatisch aktiviert und verbunden, nachdem Sie die App installiert haben.

      Wenn keine Verbindung besteht, klicken Sie im Infobereich bzw. der Menüleiste auf das Secure VPN-Symbol, um Norton Secure VPN zu starten. Klicken Sie neben "Virtuelles Privates Netzwerk" auf die Statusanzeige, um die Funktion zu aktivieren.

  2. Um den VPN-Standort zu ändern, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • In Norton 360: Wählen Sie im Dialogfeld "Mein Norton" in der Dropdown-Liste neben "Secure VPN" die Option "Öffnen". Wählen Sie auf der Registerkarte "Virtueller Standort" die Region Ihrer Wahl.

    • Norton Secure VPN: Wählen Sie auf der Registerkarte "Virtueller Standort" die Region Ihrer Wahl.

  3. Um Ad Tracker zu konfigurieren, klicken Sie auf der Registerkarte "Ad Tracking" neben "Ad Tracker blockieren" auf die Statusanzeige, um sie auf Ein oder Aus zu schalten.

Video

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v134911619
Betriebssystem: Mac OS X, windows
Zuletzt bearbeitet: 07/07/2020