Andere Produkte

Reduzieren der Windows-Startzeit mit Norton Utilities Premium

Der Startup Optimizer in Norton Utilities Premium verbessert die Startzeit des Computers und die Systemleistung durch Deaktivieren von überflüssigen, im Hintergrund ausgeführten Startprogrammen.

Ausführen von Startup Optimizer zum Beschleunigen der Startzeit

  1. Starten Sie Norton Utilities Premium.

  2. Klicken Sie im linken Teilfenster auf "Toolbox > Speed Up".

  3. Klicken Sie auf "Startup Optimizer".

  4. Im Fenster "Startup Optimizer" finden Sie unter "Unnecessary items" die Liste der Programme, die beim Starten Ihres Computers geladen werden.

  5. Verwenden Sie in der Liste der Programme den Schalter in der Spalte "Status" zum Beibehalten oder Verzögern oder Ausschalten des Programms beim Starten des Computers.

    Sie können auch den Dropdown-Pfeil in der äußersten rechten Ecke jedes Programms verwenden, um die Auswirkung des Programms auf die Leistung anzuzeigen.

  6. Klicken Sie auf "Analyze Now", um die Festplatten zu defragmentieren.

Die Registerkarte "Potentially unwanted items" in Startup Optimizer enthält die Liste der Programme, die dazu beitragen, dass der Computer langsamer startet. Verwenden Sie den Schalter in der Spalte "Status" zum Beibehalten oder Verzögern oder Ausschalten des Programms beim Starten des Computers.

Der Bereich "Expert view" enthält die Liste aller Startelemente, die in Ihrem Computer konfiguriert werden können. Außerdem bietet es auch Zugriff auf Systemtreiber und andere Low-Level-Programme, die auf Ihrem Computer laufen Klicken Sie auf "Expert view (all items)" und dann auf "Open expert view", um alle Startelemente zu konfigurieren.

Das Deaktivieren oder Modifizieren bestimmter Programme kann zu Instabilität führen und den normalen Betrieb Ihres Computers verhindern.

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v127375831
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 06/01/2021