Andere Produkte

Blockieren des Zugriffs auf vertrauliche Online-Daten und Geräteinformationen mit Norton Utilities Ultimate

Die Funktion "Privacy Protection" schützt den Zugriff auf persönliche Daten durch deaktivieren der Windows-Funktionen zur Datenfreigabe.

Diese Funktion ist nur unter Windows 10 und höher verfügbar.

Die Telemetrie und andere Datenerfassungsdienste von Windows 10 oder 11 werden deaktiviert:

  • Microsoft-Diagnose, Datensammlung und Telemetrie

  • Ortungsdienste

  • SmartScreen

  • Windows Feedback

  • Cortana

  • Zugriff auf Kamera und Mikrofon

  • Aktivitätsverlauf

Deaktivieren von Windows-Diensten

  1. Öffnen Sie Norton Utilities Ultimate.

  2. Klicken Sie auf "Toolbox > Protect".

  3. Klicken Sie im Dialogfeld "Protect" auf "Privacy Protection".

  4. Wählen Sie unter Windows Data Sharing Features neben dem gewünschten Dienst die Option "Disabled".

  5. Klicken Sie zum Deaktivieren aller Dienste auf "Turn off all (recommended)".

    Um die Einstellungen wiederherzustellen, klicken Sie auf "Restore original settings".

  6. Klicken Sie auf "Exit".

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v138369157
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 01/11/2021