Beim Installieren des Norton-Produkts für Mac wird eine Fehlermeldung angezeigt "Fehler. Bei der Installation des Produkts ist ein Fehler aufgetreten."

Dieses Problem kann bei der Installation auftreten, wenn die Aktivierung unterbrochen wird. Wird diese Meldung angezeigt, klicken Sie auf "Versuchen Sie es später noch einmal". Starten Sie den Mac neu und aktivieren Sie das Norton-Produkt.

Wenn das Problem weiter besteht, müssen Sie das Norton-Produkt deinstallieren und neu installieren.

SCHRITT 1

Deinstallieren des Norton-Produkts

  1. Doppelklicken Sie im Ordner "Anwendungen" auf das Norton-Produkt.

  2. Klicken Sie neben dem Apfelsymbol in der Menüleiste auf "Norton Produkt", und wählen Sie dann "Norton Produkt deinstallieren".

    Das Fenster des Norton-Produkts muss aktiv sein, damit das Menü angezeigt wird.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld zum Deinstallieren des Norton-Produkts auf "Deinstallieren".

  4. Geben Sie Ihren Administrator-Kontonamen und das Kennwort ein und klicken Sie auf "Helper installieren".

  5. Klicken Sie im Deinstallationsprogramm auf "Jetzt neu starten".

SCHRITT 2

Herunterladen und Installieren des Norton Produkts

  1. Loggen Sie sich bei Norton ein.

  2. Wenn Sie noch nicht bei Ihrem Norton Account eingeloggt sind, werden Sie dazu aufgefordert. Geben Sie E-Mail-Adresse und Kennwort für Ihren Norton Account und klicken Sie auf "Einloggen".

    Wenn Sie keinen Norton Account haben, klicken Sie auf "Konto erstellen" und registrieren Sie sich.

  3. Klicken Sie im Fenster "Norton einrichten" auf "Norton herunterladen".

  4. Klicken Sie auf "Zustimmen und herunterladen".

  5. Klicken Sie auf "OK", um die Datei "Setup.zip" herunterzuladen und zu öffnen.

  6. Doppelklicken Sie anschließend auf das Norton-Installationsprogramm (Norton Product Installer).

  7. Klicken Sie auf "Zustimmen und installieren", um die Installation zu starten.

  8. Folgen Sie zum Abschließen der Installation den Anweisungen auf dem Bildschirm.

  9. Wenn LiveUpdate die Updates installiert hat, klicken Sie auf "Weiter".

  10. Klicken Sie im Fenster "Installation erfolgreich" auf "Neustart".

    Sie müssen den Computer neu starten, um die Installation abzuschließen.

Was tun, wenn das nicht funktioniert?

Herunterladen und Ausführen des Tools "RemoveSymantecMacFiles"

    RemoveSymantecMacFiles entfernt alle durch Norton-Installationsprogramme erstellten Ordner und alle in ihnen enthaltenen Dateien. Sie verlieren sämtliche Dateien, die sich in diesen Ordnern befinden, einschließlich derjenigen, die Sie selbst erstellt haben.

  1. Laden Sie die Datei RemoveSymantecMacFiles.zip herunter.

  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei RemoveSymantecMacFiles.zip.

    Die Datei wird entpackt.

  3. Öffnen Sie den Ordner "RemoveSymantecMacFiles".

  4. Doppelklicken Sie auf die Datei "RemoveSymantecMacFiles.command".

  5. Geben Sie Ihr Mac OS X-Administratorkennwort ein und drücken Sie dann den Zeilenschalter.

    Wenn Sie Ihr Kennwort eingeben, wird nichts angezeigt.

  6. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Um alle Symantec-Dateien und -Ordner zu entfernen, geben Sie eine 1 ein

    • Um RemoveSymantecMacFiles zu beenden, ohne irgendwelche Dateien zu entfernen ein, geben Sie eine 2 ein

  7. Drücken Sie den Zeilenschalter.

    RemoveSymantecMacFiles entfernt alle Symantec-Dateien.

  8. Wählen Sie im Menü "Terminal" die Option "Terminal beenden".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v116397284_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 15/05/2017