Andere Produkte

Helfen Sie Norton Community Watch, potenzielle neue Bedrohungen unter macOS zu identifizieren

Mithilfe von Norton Community Watch können Benutzer von Norton-Sicherheitsprodukten die Identifizierung verbessern und die Zeit für den Schutz vor neuen Sicherheitsbedrohungen verkürzen. Das Programm erfasst ausgewählte auf dem Mobilgerät gespeicherte Sicherheits- und Anwendungsdaten und sendet sie zur Analyse an Norton, damit neue Bedrohungen und ihre Quellen ermittelt werden können. Es hilft beim Verbessern des Sicherheitsprodukts, indem es die vom Benutzer gesendeten Daten analysiert.

In der Datenschutzrichtlinie von Norton finden Sie weitere Informationen dazu, wie Norton Daten für bestimmte Produkte erfasst und verarbeitet.

"Norton Community Watch" aktivieren oder deaktivieren

  1. Starten Sie das Norton-Produkt.

    Klicken Sie im Dialogfeld "Mein Norton" neben "Gerätesicherheit" auf "Öffnen".

  2. Klicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "Erweitert" oder "Einstellungen".

  3. Klicken Sie im linken Teilfenster auf "Produkteinstellungen".

  4. Stellen Sie in der Zeile "Norton Community Watch" den Schalter auf "Aus" bzw. "Ein".

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v127152245
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 06/03/2020