Andere Produkte

Entfernen gefälschter Popups oder Meldungen vom technischen Support, die vor Infektionen warnen

Manche betrügerische Unternehmen geben falsche Popup-Warnungen aus, die vorgeben, dass der Computer mit einem Virus infiziert ist. Diese Popups sehen ähnlich aus wie die von Norton oder andere legitime Sicherheitswarnungen.

Betrug beim technischem Support erkennen und vermeiden:

  • Lesen Sie die Meldung sorgfältig und achten Sie auf offensichtliche Hinweise: Schlechte Rechtschreibung und Grammatik, unprofessionelle Grafiken usw.

  • Schlagen Sie die Telefonnummer nach, um zu prüfen, ob sie legitim ist.

  • Norton-Support ruft Sie nicht unaufgefordert an, um Probleme auf Ihrem Computer zu beheben. Sie erhalten nur einen Anruf, wenn Sie einen anfordern.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie Erfahren Sie mehr über Betrug beim technischen Support und wie Sie ihn vermeiden können.

Wenn Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie den Kundenservice und -support.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie wissen wollen, ob die E-Mail, die Sie erhalten haben, von Norton stammt, lesen Sie Überprüfen Sie, ob eine E-Mail, die Sie von Norton erhalten, legitim ist.

Wenn Sie denken, dass Ihr Computer infiziert ist, lesen Sie Anzeichen dafür, dass Ihr Computer infiziert sein könnte.

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v122764455
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 01/09/2020