Andere Produkte

Entfernen der von Varianten der Malware "Kotver"

Dieser Artikel beschreibt das Entfernen der Bedrohung "Trojan.Kotver".

Manuelles Entfernen der Bedrohung

  1. Drücken Sie die Windows - und die R -Taste, um das Dialogfeld "Ausführen" zu öffnen.

  2. Geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    cmd
  3. Geben Sie Folgendes ein, um die Prozessstruktur von explorer.exe zu entfernen:

    • taskkill /im explorer.exe /f
    • taskkill /im regsvr32.exe /f
  4. Drücken Sie Strg + Alt + Entf.

  5. Klicken Sie auf "Task-Manager starten".

  6. Klicken Sie im Windows Task-Manager auf "Datei" und dann auf "Neuer Task (Ausführen)".

  7. Geben Sie im Fenster "Neuen Task erstellen"

    "explorer.exe"
    ein und klicken Sie auf "OK".
  8. Öffnen Sie folgende Ordner und löschen Sie die Kotver-Dateien:

    • C:\Benutzer\xxxxxxxx\Application Data\Local\(alphanumerischer Ordnername)

    • C:\Benutzer\xxxxxxxx\Application Data\Roaming\(alphanumerischer Ordnername)

    • C:\Benutzer\xxxxxxxx\Application Data\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup\(alphanumerischer Name.lnk)

  9. Starten Sie den Computer neu.

  10. Starten Sie das Norton-Produkt.

  11. Klicken Sie im Hauptfenster auf ''Sicherheit'' und anschließend auf ''Scans''.

  12. Klicken Sie im Dialogfeld "Scans" auf "Vollständiger Systemscan" und dann auf "Ausführen".

  13. Klicken Sie nach Abschluss des Scans auf "Fertigstellen".

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v119650544
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 22/11/2021