Andere Produkte

Ausführen der Funktion "Scannen nach unerwünschten Apps" in Norton Power Eraser.

Norton Power Eraser enthält diese Funktion zum Suchen nach möglicherweise unerwünschten Programmen und Anwendungen.

Laden Sie Norton Power Eraser herunter und führen Sie die Funktion "Scannen nach unerwünschten Apps" aus.

  1. Herunterladen Norton Power Eraser.

  2. Führen Sie je nach Browser einen der folgenden Schritte aus.

    • Internet Explorer: Klicken Sie auf "Ausführen".

    • Firefox oder Safari: Klicken Sie oben rechts im Browser auf die Option zum Herunterladen, um die heruntergeladenen Dateien anzuzeigen. Klicken Sie dann auf die heruntergeladene Datei.

    • Chrome: Klicken Sie unten links auf die heruntergeladene Datei.

  3. Wird die Meldung zur "Benutzerkontensteuerung" angezeigt, klicken Sie auf "Ja" bzw. "Weiter".

  4. Lesen Sie die Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf "Akzeptieren".

  5. Klicken Sie im Norton Power Eraser auf das Symbol "Scannen nach unerwünschten Apps".

  6. Nach Abschluss des Scans werden die Ergebnisse im Dialogfeld "Scannen nach unerwünschten Apps abgeschlossen" angezeigt.

    Wurden keine unerwünschten Apps erkannt, wird die Meldung "Keine Risiken gefunden." ausgegeben. Klicken Sie auf "Zurück".

  7. Wurden unerwünschte Anwendungen erkannt, klicken Sie im Dialogfeld "Scannen nach unerwünschten Apps abgeschlossen" neben der Anwendung bzw. Symbolleiste auf "Deinstallieren".

  8. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

  9. Nach Abschluss der Deinstallation starten Sie den Computer neu.

Weitere Funktionen von Norton Power Eraser:

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v113338950
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 28/06/2020