Andere Produkte

Aktivieren von Secure VPN unter Windows 10 im S-Modus

Wenn Sie eine unsichere WLAN-Verbindung nutzen, haben der Internet Service Provider (ISP) und aufgerufene Websites Zugriff auf vertrauliche Daten wie Position, Chats und E-Mails. Der Computer ist anfällig gegenüber Hackern, die ihn überwachen und Informationen stehlen wollen. Norton Security erstellt ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), das vertrauliche Daten verschlüsselt. Sie können dann öffentliche WLANs auf sichere Weise nutzen.

Aktivieren von Secure VPN

  1. Starten Sie Norton Security.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld "Mein Norton" neben "Secure VPN" auf "Aktivieren".

  3. Wenn Ihre Verbindung weiterhin nicht geschützt ist, klicken Sie auf "Öffnen".

  4. Stellen Sie im Dialogfeld "Secure VPN" den Schalter "VPN" auf "Ein".

  5. Betätigen Sie den Schalter "Ad Tracker blockieren", um das Blockieren von Ad Trackers zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.

    Die Option "Ad Tracker blockieren" blockiert gezielte Werbeanzeigen. Bei einer geringen Anzahl von Websites muss "Ad Tracker blockieren" jedoch deaktiviert werden, damit sie funktionieren. Wenn Sie diesen Websites vertrauen, können Sie die Option deaktivieren.

Wenn Norton Security meldet, dass ein Man-in-the-Middle-Angriff erkannt wurde, wählen Sie die empfohlene Aktion in der Meldung aus.

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v128629171
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 05/07/2019