Andere Produkte

Datei-Insight

Über das Datei-Insight (*) -Fenster können Sie sich die Bewertungsinformationen wichtiger Systemdateien anzeigen lassen. Datei-Insight stellt Bewertungsinformationen, die von Benutzern der Norton Community gesammelt wurden, zur Verfügung. Für jede Datei liefert das Fenster Datei-Insight (*) Informationen wie zum Beispiel Dateidetails, Dateiherkunft und verdächtige, von der Datei ausgeführte Aktivitäten.

Die Informationen umfassen allgemeine Details, Herkunftsdetails, Informationen zur Ressourcennutzung und zu den Aktionen, die die Datei auf dem System ausgeführt hat.

Das Fenster "Datei-Insight" wird nur für Dateien mit den folgenden Erweiterungen angezeigt: .exe, .msi, .dll, .sys, .drv, .ocx, und .loc.

Das Fenster "Datei-Insight" enthält folgende Registerkarten:

Details

Hier werden unter anderem Informationen zur Vertrauensstufe, Community-Verbreitung und Dauer der Freigabe einer Datei angezeigt.

Sie können Details wie die Signatur und das Erstellungsdatum der Datei anzeigen. Sie können feststellen, ob es sich bei einer Datei um ein Startelement handelt und wann die Datei zuletzt verwendet wurde.

Symantec analysiert bestimmte Informationen zu einer Datei wie z. B. die digitale Signatur und den Hash-Wert, um die Vertrauensstufe einer Datei zu ermitteln. Symantec markiert die vertrauenswürdige Datei als "Von Norton als vertrauenswürdig eingestuft". Verwenden Sie die Option "Auf neue Bewertung überprüfen", um die aktuelle Vertrauensstufe einer Datei festzustellen. Sie können eine Datei auch manuell als vertrauenswürdig einstufen. Diese Vorgehensweise bietet sich an, wenn die Vertrauensstufe einer Datei unbekannt oder nicht vertrauenswürdig ist, Sie jedoch wissen, dass sie zu einer häufig verwendeten Anwendung gehört. In diesem Fall können Sie die Datei über die Option "Jetzt vertrauen" manuell als vertrauenswürdig einstufen. Wenn Sie die Vertrauenswürdigkeit einer Datei anzweifeln, können Sie die Vertrauensstufe mit der Option "Nicht vertrauen" entfernen.

Sie können auch die Community-Verwendung einer Datei anzeigen, um zu beurteilen, ob es sich um eine legitime Datei handelt. Symantec ermittelt mithilfe eines strengen statistischen Verfahrens, ob die Datei vertrauenswürdig ist und mit der Vertrauensbewertung "Gut" klassifiziert werden kann.

Ursprung

Gibt die Herkunftsdetails einer Datei an.

Die Herkunftsdetails einer Datei sind verfügbar, wenn die Datei nach der Installation von Norton heruntergeladen oder erstellt wurde. Hier können Sie ggf. die URL anzeigen, über die die Datei heruntergeladen wurde. Sie können auch die einer Datei übergeordneten Dateien über sechs Stufen anzeigen. Sie erhalten darüber hinaus auch Informationen zur Sicherheitsstufe einer Datei.

Aktivität

Gibt Aufschluss über die Ressourcennutzung eines Prozesses.

Sie können die folgenden Details aus der Dropdown-Liste "Anzeigen" anzeigen:

  • Leistung : Zeigt das Leistungsdiagramm an.

    Anhand des Leistungsdiagramms können Sie die Auswirkung des Prozesses auf die Gesamt-Ressourcennutzung Ihres Computers ermitteln. Um eine vergrößerte Ansicht des Leistungsdiagramms für die auf Ihrem Computer laufenden Prozesse zu erhalten, verwenden Sie die Option "Zoom".

  • Leistungswarnmeldung : Zeigt CPU-, Speicher- und Festplatten-Nutzungsdetails für den Prozess an.

    Norton zeigt die Details nur an, wenn der Prozess den festgelegten Schwellenwert für den Ressourcenverbrauch überschreitet.

    Über den Link "Einstellungen" können Sie den Abschnitt "Verwaltungseinstellungen" im Fenster "Einstellungen" anzeigen.

  • Netzwerk : Zeigt Netzwerkaktivitäten des Prozesses an.

    Norton zeigt die Details nur an, wenn der Prozess eine Netzwerkaktivität durchführt. Für jede Netzwerkaktivität werden zum Beispiel die genutzten IP-Adressen und Protokolle angezeigt.

  • Systemänderung : Zeigt die von der ausgewählten Anwendung ausgeführten Systemereignisse an.

  • Änderung an Eintrag "Run" : Zeigt Details der Änderungen an der Windows-Registrierung an.

    Norton stellt die Liste der Programme zur Verfügung, für die in der Windows-Registrierung der Schlüsseleintrag "Run" hinzugefügt oder geändert wurde.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v15457098_ns_retail_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 18/06/2018