Andere Produkte

Beheben von Internetverbindungsproblemen in einer App, wenn der Webschutz in Norton 360 für iOS aktiviert ist

Die Funktion "Webschutz" in Norton 360 nutzt grundlegende VPN-Funktionen, um den Internetverkehr auf dem Gerät zu schützen. Bestimmte Services und Apps unterstützen möglicherweise das VPN nicht. Wenn eine VPN-Verbindung erkannt wird, kann es vorkommen, dass die Router oder die Firewall des Service Provider den Internetverkehr blockieren.

Aktivieren Sie den Flugmodus und aktivieren Sie ihn wieder, um dieses Problem zu beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, deinstallieren Sie Norton 360 und installieren Sie die App anschließend neu.

SCHRITT 1

Konfigurieren des Netzwerkzugangs für Norton 360

  1. Starten Sie die App "Einstellungen".

  2. Tippen Sie in der Liste der Apps auf "Norton 360".

    iOS-Einstellungen

  3. Tippen Sie unter "Zugriff zulassen auf" auf "Drahtlose Daten".

    Sicherheitseinstellungen  -  Drahtlose Daten

    Die Option "Drahtlose Daten" ist nicht in allen Regionen verfügbar. Wenn stattdessen die Option "Mobildaten" angezeigt wird, fahren Sie mit Schritt 2 fort.

  4. Stellen Sie sicher, dass unter "Sicherheit" die Option "WLAN- und Mobildaten" ausgewählt ist.

    Sicherheitseinstellungen  -  WLAN und Mobilfunkdaten

SCHRITT 2

Aktivieren und Deaktivieren des Flugmodus

  1. Streichen Sie vom unteren Rand des Gerätebildschirms nach oben, um das Kontrollzentrum aufzurufen.

    Auf iPhone X und höher oder iPad mit iOS 12 und höher: Streichen Sie von der rechten oberen Ecke des Bildschirms nach unten, um das Kontrollzentrum aufzurufen.

  2. Tippen Sie im Kontrollzentrum auf das Flugzeugsymbol, um den Flugmodus zu aktivieren.

    Control Center

  3. Warten Sie mindestens 30 Sekunden und tippen Sie dann erneut auf das Flugzeugsymbol, um den Flugmodus zu deaktivieren.

    Prüfen Sie, ob Sie jetzt auf das Internet zugreifen können. Wenn das Problem weiterhin besteht, deinstallieren Sie Norton 360 und installieren Sie es wieder (siehe Schritt 3).

SCHRITT 3

Deinstallieren von Norton 360

  1. Halten Sie den Finger auf dem Symbol "Norton 360", bis es wackelt.

  2. Tippen Sie in der oberen linken Ecke des App-Symbols auf das X, um die App zu löschen.

  3. Tippen Sie zum Bestätigen auf "Löschen".

SCHRITT 4

Entfernen Sie des VPN-Profils von Norton 360

  1. Starten Sie die App "Einstellungen".

  2. Wählen Sie "Allgemein > VPN".

  3. Prüfen Sie, ob das Profil "Norton 360" entfernt wurde. Wenn es noch aufgelistet ist, tippen Sie auf das Infosymbol und tippen Sie dann auf "VPN löschen".

    Wenn das Profil "Norton 360" nicht aufgelistet ist, deinstallieren Sie Norton 360 und installieren Sie es wieder (siehe Schritt 3).

  4. Tippen Sie zum Bestätigen auf "Löschen".

  5. Starten Sie das Gerät neu.

SCHRITT 5

Installieren von Norton 360

  1. Starten Sie den App Store.

  2. Tippen Sie auf "Laden", um die App herunterzuladen und zu installieren.

  3. Tippen Sie nach Abschluss des Vorgangs auf "Öffnen".

  4. Lesen und akzeptieren Sie die Lizenz- und Servicevereinbarung, bestätigen Sie die Globale Datenschutzerklärung und tippen Sie dann auf "Einloggen".

  5. Geben Sie E-Mail-Adresse und Kennwort für Ihren Norton Account ein und tippen Sie auf "Einloggen".

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v131883147
Betriebssystem: iOS
Zuletzt bearbeitet: 10/08/2021