Andere Produkte

Logins verwalten

In Password Manager können Sie ein neues Login hinzufügen oder den Titel, die URL, den Benutzernamen und das Kennwort der Logins ändern, die unter "Logins" gespeichert sind. Die aktualisierten Informationen werden beim nächsten Besuch dieser Webseite automatisch eingegeben.

Mit dem Pfeil neben der URL können Sie eine Login-Webseite schnell aufrufen.

Login manuell hinzufügen

  1. Starten Sie das Norton-Produkt.

    Klicken Sie im Dialogfeld "Mein Norton" neben "Gerätesicherheit" auf "Öffnen".

  2. Doppelklicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "Online-Sicherheit" und klicken Sie dann auf "Password Manager".

  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste oben im Fenster die Option "Neues Login".

  4. Geben Sie im Fenster "Login erstellen" im Feld "Titel" einen Namen für das Login ein.

  5. Geben Sie im Feld "Tags" die Login-Kategorie ein.

  6. Geben Sie im Feld "Login-URL" die URL der Website ein. Vergewissern Sie sich, dass Sie der URL "HTTP" oder "HTTPS" voranstellen.

  7. Geben Sie im Dialogfeld "Benutzername" den Benutzernamen für das Login ein.

  8. Geben Sie im Feld "Kennwort" das Kennwort Ihres Logins ein.

  9. Zum Konfigurieren der Login-Sicherheit stehen die folgenden Optionen zur Verfügung:

    Speicherkennwort erforderlich

    Fordert vor dem automatischen Eingeben von Logins zur Eingabe Ihres Password Manager-Kennworts auf.

    Die Auswahl dieser Option wird empfohlen, um die Sicherheit Ihrer Login-Daten zu erhöhen. Sie können die Option z. B. für Ihre Online-Banking-Website verwenden.

    Automatisches Ausfüllen

    Hiermit wird Ihr Login für die Website beim nächsten Besuch automatisch eingefügt.

    Symantec empfiehlt, diese Option zum Einfügen der Login-Daten für die Webseite auszuwählen.

    Automatisch senden

    Sie werden automatisch bei der Website eingeloggt.

  10. Klicken Sie auf "Speichern".

Login bearbeiten

  1. Starten Sie das Norton-Produkt.

    Klicken Sie im Dialogfeld "Mein Norton" neben "Gerätesicherheit" auf "Öffnen".

  2. Doppelklicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "Online-Sicherheit" und klicken Sie dann auf "Password Manager".

  3. Klicken Sie im linken Teilfenster auf "Logins".

  4. Klicken Sie auf das Login, das Sie bearbeiten möchten.

    Mithilfe der Option "Sortieren nach" oben im Teilfenster "Logins" finden Sie das Login eventuell schneller. Im Feld "Speicher durchsuchen" können Sie auch direkt nach Logins suchen.

  5. Klicken Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster auf "Bearbeiten" und nehmen Sie die benötigten Änderungen vor.

  6. Klicken Sie auf "Speichern".

Login löschen

  1. Starten Sie das Norton-Produkt.

    Klicken Sie im Dialogfeld "Mein Norton" neben "Gerätesicherheit" auf "Öffnen".

  2. Doppelklicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "Online-Sicherheit" und klicken Sie dann auf "Password Manager".

  3. Klicken Sie im linken Teilfenster auf "Logins".

  4. Klicken Sie auf das Login, das Sie löschen möchten.

    Mithilfe der Option "Sortieren nach" oben im Teilfenster "Logins" finden Sie das Login eventuell schneller. Im Feld "Speicher durchsuchen" können Sie auch direkt nach Logins suchen.

  5. Klicken Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster auf "Löschen".

  6. Klicken Sie in der Warnmeldung auf "Ja".

Video: Verwalten des Password Manager-Speichers

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v5466271_ns_retail_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 22/08/2018