Andere Produkte

Aktivieren und Deaktivieren von Norton Safe Web

Norton Safe Web schützt Sie, wenn Sie mit den Browsern Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge und Apple Safari im Internet surfen, suchen oder einkaufen. Es analysiert die Sicherheitsstufe der aufgerufenen Websites und zeigt an, ob sie Bedrohungen enthalten.

Falls die Meldung "Browser gefährdet" im Hauptfenster des Norton-Produkts angezeigt wird, ist die Norton Safe Web-Erweiterung u. U. nicht installiert oder im Standardbrowser deaktiviert. Um dieses Problem zu beheben, klicken Sie im Hauptfenster auf "Jetzt reparieren". Die Seite zum Installieren von Erweiterungen des Standardbrowsers wird geöffnet. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Norton Safe Web-Erweiterung zu installieren.

Wenn der Bereich "Internetsicherheit" im Hauptfenster des Norton-Produkts ausgegraut ist, fügen Sie die Norton-Browsererweiterungen hinzu und aktivieren Sie diese. Weitere Informationen finden Sie unter Beheben des Problems, bei dem im Hauptfenster des Norton-Produkts der Bereich "Internetsicherheit" ausgegraut ist.

Lesen Sie zum Deaktivieren der Norton Safe Web-Erweiterung den Abschnitt zum gewünschten Browser:

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v45748162
Betriebssystem: Windows, Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 10/08/2021