Andere Produkte

Anzeigen der Webaktivitäten Ihres Kinds

Der Webaktivitätsbericht zeigt die Websites an, die Ihr Kind aufgerufen hat. Weiterhin werden Details wie die Anzahl der Aufrufe, das Gerät, mit dem das Kind diese Website aufgerufen hat, sowie die Norton-Bewertung diese Website angezeigt. Je nach Situation können Sie verhindern oder zulassen, dass Ihr Kind diese Website aufruft.

Nach der Installation des VPN werden eventuell mehr Web-Warnmeldungen von den iOS-Geräten Ihres Kinds angezeigt. Einige dieser Warnungen werden aus der App intern im Hintergrund ausgelöst, auf dem Ihr Kind kein Steuerelement hat.

Wenn auf dem Gerät des Kinds Norton Family 3.7.3 oder höher installiert ist, fügt Norton Family eine zweite Schutzschicht hinzu und zeigt eine für den Browser spezifische Blockierseite an, auch wenn Ihr Kind die Browsererweiterung manipuliert, im Inkognito- bzw. privaten Modus gestartet oder nicht unterstützte Browser von Drittanbietern verwendet hat, um auf eine blockierte Website zuzugreifen. Damit Norton Family jedoch den besten Schutz gewährleisten kann, sollten Sie die Browsererweiterung aktivieren. Beachten Sie, dass Norton Family Manipulationen, jedoch keine Webaktivitäten meldet, wenn die zweite Schutzschicht erzwungen wird.

Das Anzeigen der Aktivitäten Ihrer Kinder ist über die Norton-Website oder die App "Norton Family für Eltern" möglich.

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v125440172
Betriebssystem: Windows, Android, iOS
Zuletzt bearbeitet: 11/09/2020