Andere Produkte

Konfigurieren der Einstellungen in Norton Password Manager in Norton

Nachdem Sie das Norton-Produkt installiert haben, können Sie die Einstellungen von Norton Password Manager konfigurieren. Sie können Ihren Norton Password Manager-Speicher importieren oder exportieren sowie den Zugriff auf Ihren Speicher und Ihre Browsereinstellungen konfigurieren.

Import- und Exporteinstellungen von Norton Password Manager

Sie können Ihre Password Manager-Daten zu Sicherheitszwecken, zum Wiederherstellen oder zum Übertragen auf einen neuen Computer exportieren. Die Backup-Dateien werden als DAT-Dateien gespeichert.
Sie können die Dateien schützen, die Sie mit einem Kennwort gesichert haben. NortonLifeLock empfiehlt, zum Verbessern der Sicherheit der Password Manager-Daten ein Kennwort zu verwenden. Das Backup-Kennwort darf nicht mit dem Password Manager-Kennwort identisch sein. Beim Wiederherstellen der gesicherten Password Manager-Daten müssen Sie das Kennwort angeben.
Sie können Ihre Password Manager-Daten aus der Datei importieren, die Sie vorher gesichert haben.
Wenn Sie das automatische Backup aktivieren, wird der Speicher automatisch gesichert und lokal auf dem Gerät abgelegt. Die Speicher-Backups befinden sich unter Users\<Name>\Eigene Dokumente\Norton Password Manager Backups\<Norton Account>.
Beim Importieren der Password Manager-Daten haben Sie folgende Möglichkeiten:
  • Zusammenführen der importierten Daten im Speicher, bei dem Sie derzeit eingeloggt sind

  • Ersetzen der Password Manager-Daten im Speicher, bei dem Sie derzeit eingeloggt sind, durch die importierten Daten

Sicherheitseinstellungen in Norton Password Manager

Sie können das Kennwort für Password Manager im Dialogfeld "Einstellungen" auf der Registerkarte "Sicherheit" ändern. Mit dieser Option können Sie auch die Sicherheitsstufe für das Kennwort festlegen.
In den folgenden Abschnitten können Sie das Kennwort für Password Manager ändern und die Sicherheitsstufe dafür festlegen:

Speicherzugriff

Sie können die folgenden Sicherheitseinstellungen zum Öffnen und Schließen des Speichers konfigurieren.

Folgende Optionen sind verfügbar:

  • Mein Kennwort zu Beginn jeder Login-Sitzung abfragen

    Fordert Sie bei jedem Aufrufen von Password Manager auf, das Speicherkennwort einzugeben.

  • Kennwort vor Ausfüllen eines Logins oder Formulars abfragen

    Fordert Sie vor jedem automatischen Eingeben von Logins in einem Online-Formular zum Eingeben Ihres Password Manager-Kennworts auf. Sie können für jedes Login angeben, dass vor dem automatischen Ausfüllen von Formularen Ihr Password Manager-Kennwort eingegeben werden muss.

  • Speicher schließen nach <minutes> Minuten Inaktivität

    Loggt Sie automatisch bei Password Manager aus, wenn Sie das Programm eine bestimmten Zeit lang nicht nutzen. Sie können eine Leerlaufwartezeit von 15, 30 oder 45 Minuten festlegen. Diese Option ist nützlich, wenn Sie sich häufig in einem Bereich befinden, in dem andere Personen Zugriff auf Ihren Computer haben.

  • Speicher nach Aktivieren des Energiesparmodus schließen :

    Loggt Sie automatisch bei Password Manager aus, wenn sich der Computer im Energiesparmodus befindet.

Speicherkennwort :

Ermöglicht das Ändern des Speicherkennworts.

Über "Speicherkennwort ändern" können Sie das Kennwort ändern und einen neuen Hinweis festlegen.

Einstellungen zum Surfen in Norton Password Manager

Auf der Registerkarte "Surfen" im Dialogfeld "Einstellungen" können Sie konfigurieren, wie Password Manager Logins für aufgerufene Websites erfassen, speichern und anzeigen soll. Sie können Password Manager so konfigurieren, dass die Karten angezeigt werden, die Sie für Websites mit Formularen erstellt haben. Außerdem können Sie die Einstellungen zum automatischen Ausfüllen für diejenigen Websites konfigurieren, die Sicherheitsbedrohungen aufweisen.

NortonLifeLock empfiehlt, die Standardeinstellungen für Logins beizubehalten.

Sie können folgende Optionen im Fenster "Durchsuchen" konfigurieren:

Logins speichern

Sie können Norton Password Manager so konfigurieren, dass das Programm Logins speichert und automatisch eingibt. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

Identifikationsdaten beim Einloggen auf Website speichern : Speichert die Login-Daten für aufgerufene Websites. Folgende Optionen stehen zur Verfügung: "Immer", "Nein" oder "Fragen".

Browser-Kennwortverwaltung deaktivieren : Ermöglicht Ihnen, die Funktion der Browser-Kennwortverwaltung zu bestimmen. Folgende Optionen stehen zur Verfügung: "Ja", "Nein" oder "Fragen".

Infoleiste :

Sie können Norton Password Manager so konfigurieren, dass eine Liste von Identitäten in der Infoleiste angezeigt wird. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

  • Logins anzeigen, falls mehrere Logins für eine Website vorhanden : Zeigt jedesmal Ihre Logins an, wenn Sie eine Website besuchen, für die mehrere Logins vorhanden sind.

  • Meine Ausfülloptionen jedesmal anzeigen, wenn ich eine Seite mit einem Formular aufrufe : Zeigt jedesmal die Adressen an, wenn Sie eine Webseite mit Formularen besuchen, um Ihre persönlichen Daten einzutragen.

  • "Zum Öffnen des Speichers auffordern" : Fordert Sie zum Öffnen Ihres Speichers auf, wenn Sie eine Website mit ausfüllbaren Feldern aufrufen.

Ausfüllen

Sie können Norton Password Manager so konfigurieren, dass Ihre Daten automatisch eingegeben werden, wenn Sie eine Website aufrufen. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

Logins beim Aufrufen von Websites automatisch ausfüllen : Sie können diese Option aktivieren, damit Ihre Login-Details automatisch ausgefüllt werden, wenn Sie eine Website besuchen.

Automatisches Ausfüllen auf Websites mit Sicherheitsbedrohungen : Geben Sie hier an, wie Password Manager auf Websites reagieren soll, die Sicherheitsbedrohungen enthalten. Folgende Optionen stehen zur Verfügung: "Ja", "Nein" oder "Fragen".

Benötigen Sie weitere Informationen?

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v10327252
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 01/11/2021