Andere Produkte

Konfigurieren von Backups im Norton-Produkt

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie Ihre Backup-Einstellungen konfigurieren oder nachträglich ändern sollten. Sie haben ein neues Festplattenlaufwerk erworben, das Sie für Backups verwenden möchten. Sie stellen fest, dass ein anderer Zeitplan praktischer ist als der, den Sie ausgewählt haben. Sie möchten bestimmte Dateien oder Ordner zu Ihrem Backup hinzufügen.

Konfigurieren von Backup-Einstellungen

  1. Starten Sie das Norton-Produkt.

    Klicken Sie im Dialogfeld "Mein Norton" neben "Gerätesicherheit" auf "Öffnen".

  2. Klicken Sie auf "Einstellungen".

  3. Klicken Sie im Fenster "Einstellungen" auf "Backup-Einstellungen".

  4. Klicken Sie im Dialogfeld "Backup-Einstellungen" neben "Backup verwalten" auf "Konfigurieren".

  5. Wählen Sie im Dialogfeld "Backup-Sätze verwalten" auf der Registerkarte "Was" unter "Quellen" das gewünschte Laufwerk bzw. "Eigene Dateien" als Backup-Quelle aus.

  6. Wählen Sie unter "Dateitypen" die zu sichernden Dateikategorien aus.

    Falls eine bestimmte Kategorie nicht gesichert werden soll, deaktivieren Sie sie. Wenn Sie weitere Dateien bzw. Ordner hinzufügen möchten, klicken Sie auf "Dateien und Ordner hinzufügen oder ausschließen" und dann auf "Datei einschließen" oder "Ordner einschließen" zur Auswahl der Dateien oder Ordner.

  7. Wählen Sie zum Ändern des Backup-Ziels auf der Registerkarte "Wo" ein neues Ziel aus.

  8. Sie können den Backup-Zeitplan ändern, indem Sie auf der Registerkarte "Wann" einen anderen Zeitplan aus der Liste wählen. Wählen Sie abhängig vom Zeitplan "Startzeit", "Tag" oder "Tag des Monats".

    Die Standardeinstellung für "Zeitplan" ist "Automatisch".

  9. Klicken Sie auf Einstellungen speichern und dann auf Schließen.

  10. Klicken Sie auf "Schließen".

Benötigen Sie weitere Informationen?

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v59841489
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 03/06/2019