Andere Produkte

Fehler: Norton for Mac zeigt "Scanfehler" und "Gefährdet" an.

Führen Sie LiveUpdate aus und starten Sie den Mac neu, um das Problem zu beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, deinstallieren Sie Norton und installieren Sie das Programm anschließend neu.

SCHRITT 1

Ausführen von LiveUpdate

  1. Starten Sie das Norton-Produkt.

    Klicken Sie im Dialogfeld "Mein Norton" neben "Gerätesicherheit" auf "Öffnen".

  2. Klicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "LiveUpdate".

  3. Beenden Sie nach Abschluss von LiveUpdate alle Programme.

  4. Starten Sie den Computer neu.

    Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 2 fort.

Das Tool "RemoveSymantecMacFiles" funktioniert unter macOS 10.15.0 und höher nicht. Lesen Sie folgenden Artikel: Deinstallieren der Norton-Gerätesicherheit unter macOS.

SCHRITT 2

Herunterladen und Ausführen des Tools "RemoveSymantecMacFiles"

    "RemoveSymantecMacFiles" entfernt alle von Norton-Installationsprogrammen erstellten Ordner sowie sämtliche darin enthaltenen Dateien, auch die von Ihnen erstellten.

  1. Laden Sie die Datei RemoveSymantecMacFiles.zip herunter.

  2. Klicken Sie auf dem Schreibtisch oder im Dock auf das Symbol für den Finder (), um diesen zu öffnen.

  3. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Gehe zu > Heruntergeladene Dateien", um den Ordner "Downloads" zu öffnen.

  4. Gehen Sie wie folgt vor:

    • Wenn Sie die Datei mit Safari heruntergeladen haben, öffnen Sie den Ordner "RemoveSymantecMacFiles".

    • Wenn Sie die Datei mit Mozilla Firefox oder Google Chrome heruntergeladen haben, doppelklicken Sie auf die Datei "RemoveSymantecMacFiles.zip", um sie zu entpacken, und öffnen Sie dann den Ordner "RemoveSymantecMacFiles".

  5. Klicken Sie im Ordner "RemoveSymantecMacFiles" bei gedrückter "crtl"-Taste auf die Datei "RemoveSymantecMacFiles.command" und wählen Sie dann "Öffnen mit > Terminal (Standard)".

    Zum Ausführen dieses Tools müssen Sie als Administrator mit Kennwort beim Mac angemeldet sein.

  6. Geben Sie im Fenster "Terminal" Ihr Administratorkennwort ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Wenn Sie Ihr Kennwort eingeben, werden keine Zeichen angezeigt.

  7. Um alle Symantec-Dateien und -Ordner zu entfernen, geben Sie "1" ein.

    Um RemoveSymantecMacFiles zu beenden, ohne Dateien zu entfernen, geben Sie "2" ein.

  8. Drücken Sie die Eingabetaste.

    RemoveSymantecMacFiles entfernt alle Symantec-Dateien.

  9. Wenn das Tool "RemoveSymantecMacFiles" mit dem Entfernen der Symantec-Dateien fertig ist, geben Sie im Fenster "Terminal" den Buchstaben "y" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Computer neu zu starten.

    Bevor Sie die Eingabetaste betätigen, denken Sie daran, Ihre Arbeit in anderen geöffneten Anwendungen zu speichern.

SCHRITT 3

Installieren des Norton-Produkts

  1. Rufen Sie my.norton.com auf und klicken Sie auf "Einloggen".

  2. Geben Sie E-Mail-Adresse und Kennwort für Ihren Norton Account und klicken Sie auf "Einloggen".

  3. Klicken Sie im Portal "Mein Norton" auf "Herunterladen".

  4. Klicken Sie auf der Seite "Erste Schritte" auf "Zustimmen und herunterladen".

  5. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um das Norton-Installationsprogramm zu starten.

  6. Wählen Sie im Norton-Installationsprogramm die Option "Ich möchte Norton Community Watch beitreten" aus und klicken Sie auf "Installieren".

  7. Geben Sie bei entsprechender Aufforderung Ihr Administratorkennwort ein und klicken Sie auf "Installationshilfe".

  8. Klicken Sie im Installationsfenster auf "Neu starten".

  9. Klicken Sie nach dem Neustart im Norton-Installationsfenster auf "Jetzt öffnen", um die "Systemeinstellungen" zu öffnen.

  10. Klicken Sie im Dialogfeld "Sicherheit" auf der Registerkarte "Allgemein" unten auf das Schlosssymbol , geben Sie Ihr Administratorkennwort ein und klicken Sie auf "Freigeben".

  11. Klicken Sie Sie neben "Das Laden von Systemsoftware aus Programm Norton wurde blockiert" auf "Erlauben". Schließen Sie das Dialogfeld "Systemeinstellungen".

  12. Klicken Sie im Norton-Installationsfenster auf "Weiter".

  13. Klicken Sie im Norton-Installationsfenster auf "Öffnen", um das Dialogfeld "Sicherheit" zu öffnen.

    Unter macOS 10.15.x oder höher müssen Sie zum Abschließen der Installation dem Norton-Produkt vollständigen Zugriff auf die Festplatte gewähren.

  14. Klicken Sie im Dialogfeld "Sicherheit" auf der Registerkarte "Privatsphäre" unten auf das Schlosssymbol , geben Sie Ihr Administratorkennwort ein und klicken Sie auf "Freigeben".

  15. Wählen Sie im linken Teilfenster die Option "Vollständiger Festplattenzugriff" und aktivieren Sie dann im rechten Teilfenster die Option "Norton-Systemerweiterung". Schließen Sie das Dialogfeld "Systemeinstellungen".

  16. Klicken Sie im Fenster "Installation erfolgreich" auf "Neustart".

    Sie müssen den Computer neu starten, um die Installation abzuschließen.

  17. Klicken Sie im Norton-Installationsfenster auf "Weiter" und dann auf "Fertigstellen".

  18. Loggen Sie sich mit der E-Mail-Adresse und dem Kennwort Ihres Norton Account ein, wenn Sie zum Aktivieren aufgefordert werden. Wählen Sie die gewünschte Lizenz aus der Liste und klicken Sie auf "Weiter".

    Die Installation des Norton-Produkts ist nun abgeschlossen.

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v105297195
Betriebssystem: Windows, Mac OS X, Android, iOS
Zuletzt bearbeitet: 09/01/2020