Facebook-Bots

Ein Facebook-Bot ist ein Softwareprogramm, dass falsche Benutzerprofile erstellt, um Chat-Messages zu senden und bösartige Links zu veröffentlichen. Der Bot wird durch Senden von Freundschaftsanfragen an Facebook-Benutzer verteilt.

Was ist ein Bot?

Ein Bot ist ein automatisiertes Programm zum Ausführen einer bestimmten Aufgabe. Manche Bots führen zwar legitime Aufgaben aus, aber es gibt auch bösartige. Bösartige Bots in sozialen Netzwerken werden soziale Bots genannt. Solche Bots senden Chat-Messages, schreiben Status-Updates und teilen Links mit Werbung oder bösartigen Inhalten.

Funktionsweise

Facebook-Bots erstellen falsche Benutzerprofile mit im Internet erfassten Bildern und Informationen. Anschließend senden sie Freundschaftsanfragen. Facebook-Bots nutzen aus, dass viele Benutzer beliebt sein möchten. Jeder will so viele Freunde wie möglich haben und viele akzeptieren Freundschaftsanfragen, auch wenn sie die Person nicht kennen. Der Bot nutzt dies aus und wird auf diese Weise verteilt.

Abb. 1 Beispiel für ein falsches Benutzerprofil

Sobald der Bot ein paar Freunde hat, sendet er Chat-Messages und posted Werbe- oder bösartige Links. Dabei nutzt er attraktive Schlagzeilen, die die Benutzer zum Klicken verleiten sollen.

Bösartige Links können Malware enthalten, die auf den Computer des Benutzers heruntergeladen wird, oder Umfragen oder andere Websites aufrufen, um gewinnträchtige Hits für die Personen zu erzeugen, die den Bot erstellt haben. Abhängig von den Privatsphäre-Einstellungen eines Benutzers könnte auch dessen Profilinformationen beeinträchtigt werden.

Sie sollte nicht auf verdächtige Links in Chat-Messages und Posts klicken. Da Facebook-Bots Freunde brauchen, damit sie verteilt werden, sollten Sie keine Freundschaftsanfragen von Unbekannten akzeptieren.

Weitere Informationen

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v99844654_retail_de_de
Zuletzt bearbeitet: 21/08/2014