Ausführen von Scans über die Befehlszeile

Mit dem Norton-Produkt können Sie mehrere Scans über die Befehlszeile ausführen. Die Funktion "Norton Scanner" im Norton-Produkt stellt diese Funktion für professionelle Benutzer bereit. Diese Funktion wird nur für erfahrene Benutzer empfohlen.

Starten Sie die Befehlszeilenschnittstelle, indem Sie "Finder > Programme > Utilities > Terminal" wählen.

Ausführen eines Schnellscans

  • Geben Sie in der Befehlszeile /usr/bin/nortonscanner quickscan ein.

Ausführen eines vollständigen Systemscans

  • Geben Sie in der Befehlszeile /usr/bin/nortonscanner systemscan ein.

Scannen einer bestimmten Datei

  • Geben Sie in der Befehlszeile /usr/bin/nortonscanner - a <file path> ein.

Scannen einer komprimierten Datei

  • Geben Sie in der Befehlszeile /usr/bin/nortonscanner - c <file path> ein.

Scannen der Quarantäne

  • Geben Sie in der Befehlszeile /usr/bin/nortonscanner quarantine ein.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v96192107_nsmac_retail_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 01/09/2017