Der E-Mail-Client hängt nach der Installation des Norton-Produkts fest

Nach der Installation der neuesten Version des Norton-Produkts können Probleme beim Zugriff auf E-Mail-Clients wie Microsoft Outlook auftreten. Dieses Problem wird durch einen Fehler in der Windows Filtering Platform (WFP) verursacht.

Wir empfehlen, zur Behebung des Problems das Hotfix-Tool von Microsoft auszuführen.

Haftungsausschluss: Symantec ist nicht verantwortlich für die Verlässlichkeit von Daten, Meinungsäußerungen, Ratschlägen oder Aussagen, die auf Websites von Dritten erscheinen. Symantec stellt die Links zu diesen Seiten lediglich als Hilfestellung für den Kunden zur Verfügung. Die Bereitstellung dieser Links bedeutet nicht, dass Symantec die Inhalte dieser Seiten unterstützt, empfiehlt oder Verantwortung für sie übernimmt.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v93541988_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows 2008 Server R2
Zuletzt bearbeitet: 29/01/2014