Wiederherstellen von Dateien auf einem anderen Computer mit Norton Online Backup

Sie können spezifische Dateien aus einem mit Norton Online Backup erstellten Backup-Satz oder einen vollständigen Backup-Satz auf einem anderen Computer wiederherstellen, auf dem der Norton Online Backup-Client installiert ist.

Damit Sie Dateien aus einem Backup-Satz auf einem neuen Computer wiederherstellen können, müssen Sie zuerst diesen Computer Ihrem Norton Online Backup-Account hinzufügen. Laden Sie den Norton Online Backup-Client herunter, installieren Sie ihn und registrieren Sie diesen Computer in Ihrem Norton Online Backup-Account. Anschließend können Sie darauf Dateien wiederherstellen.

Wenn Sie den neuen Computer bereits Ihrem Norton Online Backup-Account hinzugefügt haben, gehen Sie zu Schritt 2, und stellen Sie Dateien auf einem andderen Computer wieder her.

SCHRITT 1

Hinzufügen eines neuen Computers zu Norton Online Backup

  1. Loggen Sie sich auf dem gewünschten Computer mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort bei der Website von Norton Online Backup ein.

  2. Klicken Sie neben "Meine Geräte" auf "Einen Computer hinzufügen".

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Ich habe die Geschäftsbedingungen gelesen und stimme diesen zu" und klicken Sie dann auf "Herunterladen starten".

    Speichern Sie die Datei auf dem Desktop.

  4. Führen Sie anschließend einen der folgenden Schritte aus:

    • Windows: Doppelklicken Sie auf die Datei NortonOnlineBackup.exe.

    • MacOS: Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei NortonOnlineBackup.pkg.

  5. Folgen Sie zum Abschließen der Installation den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Nach Abschluss der Installation wird die Seite zum Registriereren von Norton Online Backup im Browser geöffnet.

  6. Klicken Sie dort auf "Weiter".

  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf "Einloggen".

  8. Klicken Sie auf "Fertig".

    Der neue Computer wird Ihrem Account für Norton Online Backup hinzugefügt.

SCHRITT 2

Wiederherstellen eines Backup-Satzes

  1. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort bei der Website von Norton Online Backup ein.

  2. Wählen Sie in der Liste von Backup-Sätzen neben dem gewünschten Satz auf "Dateiaktionen" und dann auf "Dateien wiederherstellen".

  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste den Eintrag "Auf anderem Ziel wiederherstellen" und dann den neuen Computer, auf dem der Backup-Satz wiederhergestellt werden soll.

  4. Führen Sie unter "Dateien wiederherstellen" einen der folgenden Schritte aus:

    • Wählen Sie zum Wiederherstellen eines vollständigen Backup-Satzes die Option "Alle Dateien wiederherstellen".

    • Wählen Sie zum Wiederherstellen bestimmter Dateien aus dem Backup-Setz die Option "Wiederherzustellende Dateien auswählen".

      Wählen Sie die wiederherzustellenden Dateien aus den gesicherten Ordnern aus.

  5. Klicken Sie auf "Dateien wiederherstellen".

  6. Klicken Sie auf "OK".

    Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Die Dateien werden auf den Desktop im Ordner "Wiederhergestellte Dateien" abgelegt.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v90729659_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 23/08/2016