Beim Sichern bzw. Wiederherstellen von Dateien mit Norton Online Backup oder Norton 360 wird der Fehler "2819 - Kein DNS gefunden: DNS-Server nicht gefunden/fehlschlagen" angezeigt.

Dieser Fehler wird angezeigt, wenn das Sichern oder Wiederherstellen von Dateien aufgrund von Verbindungsproblemen mit dem Internet fehlschlägt. Um das Problem zu beheben, probieren Sie Folgendes.

Prüfen der Internetverbindung

  1. Starten Sie den Computer neu.

  2. Starten Sie den Webbrowser.

  3. Überprüfen Sie die Internetkonnektivität, indem Sie eine Website von aufrufen.

  4. Wenn Sie eine Webseite aufrufen können, überprüfen Sie in den Firewall-Einstellungen des Computers, ob die Website von Norton Online Backup oder Symantec blockiert wird.

    Informationen zum Überprüfen des Anwendungsblockerstatus der Norton Firewall finden Sie in Schritt 2.

Überprüfen der Norton Firewall-Einstellungen

  1. Starten Sie das Norton-Produkt.

  2. Klicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "Einstellungen".

  3. Klicken Sie im Dialogfeld "Einstellungen" unter "Detaillierte Einstellungen" auf "Firewall".

  4. Wählen Sie auf der Registerkarte "Programmsteuerung" in der Liste mit Regeln für spezifische Programme den Eintrag "Norton Online Backup Service".

  5. Wenn die Einstellung unter dem gewährten "Zugriff" auf "Blockieren" festgelegt ist, ändern Sie diese in "Zulassen".

  6. Klicken Sie auf "Übernehmen" und anschließend auf "Schließen".

Führen Sie ein Backup im Norton-Produkt durch, um zu prüfen, ob dieses Problem behoben wurde.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v88626271_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 07/02/2016