Firewall-Regeln: Angeben von Ports

Mithilfe dieses Fensters können Sie Übertragungsmethoden oder Ports angeben, auf die diese Regel angewendet wird. Es gibt folgende Kategorien:

Bekannte Ports aus der Liste

Die Regel gilt für die in der Liste ausgewählten Ports.

Die Liste enthält die Ports, die am häufigsten verwendet werden. Aktivieren Sie jeden Port, auf den diese Regel angewendet werden soll.

Einzeln angegebene Ports

Diese Regel gilt für die von Ihnen eingegebenen Ports.

Sie können mehrere Port-Nummern durch Leerstellen getrennt eingeben.

Port-Bereich

Die Regel gilt für eine Reihe von Ports.

Geben Sie die erste (niedrigste) und die letzte (höchste) Port-Nummer ein.

Standort

Diese Regel kann auf lokale und Remote-Ports angewendet werden.

Lokale Ports auf Ihrem Computer sind Ports, die normalerweise für eingehende Verbindungen verwendet werden. Remote-Ports befinden sich auf dem Computer, mit dem Ihr Computer verbunden ist. Sie werden normalerweise für ausgehende Verbindungen verwendet.

Verwenden des Assistenten zum Hinzufügen von Regeln

Firewall-Regeln

Hinzufügen von Allgemeinen und Programmregeln

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v8449248_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 15/02/2011