Konfigurieren von Identity Safe für andere Benutzer auf demselben Computer

Um Identity Safe einrichten zu können, benötigt jeder Benutzer einen Norton Account und einen Online-Speicher. Sollte der Benutzer einen bestehenden Norton Account haben, kann dieser für die Erstellung eines Online-Speichers verwendet werden. Andernfalls können Sie für die anderen Benutzer neue Norton Accounts erstellen.

Einrichten von Identity Safe für einen anderen Benutzer

  1. Starten Sie das Norton-Produkt.

  2. Klicken Sie auf "Einstellungen".

  3. Klicken Sie unter "Detaillierte Einstellungen" auf "Identitätssicherheit".

  4. Klicken Sie neben "Identity Safe " auf "Konfigurieren".

  5. Wenn Sie aufgefordert werden, das Kennwort für den Online-Speicher einzugeben, ist bereits ein Benutzer eingeloggt. Klicken Sie auf "Als anderer Benutzer einloggen".

  6. Klicken Sie auf "Einloggen".

  7. Führen Sie je nach Situation einen der folgenden Schritte aus:

    • Falls bereits ein Norton Account besteht, geben Sie E-Mail-Adresse und Kennwort ein und klicken Sie auf "Einloggen".

    • Wenn der Benutzer noch keinen Norton Account hat, klicken Sie auf "Norton Account erstellen". Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm zum Erstellen eines Norton Account.

  8. Geben Sie im Dialogfeld "Speicher erstellen: Speicherkennwort" ein Kennwort ein und klicken Sie auf "Weiter".

    Das Kennwort für den Speicher ist nicht dem Kennwort für den Norton Account identisch.

  9. Geben Sie im Dialogfeld "Speicher erstellen: Kennwort bestätigen" das Kennwort erneut ein und klicken Sie auf "Weiter".

  10. Geben Sie im Dialogfeld "Speicher erstellen: Kennworthinweis" einen Hinweis für das Kennwort ein und klicken Sie auf "Weiter".

  11. Klicken Sie auf "Fertigstellen".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v80744567_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 05/09/2017