Suchen verloren gegangener Geräte mit Norton Mobile Security

Norton Mobile Security bietet folgende Diebstahlschutzfunktionen, mit denen Sie über Internet und SMS das Gerät schützen und wiederfinden können:

  • Sperre: Sie können verloren gegangene Geräte über die Norton Mobile Security-Website oder per SMS sperren.

  • Anruf: Sie können das iOS-Gerät über das Internet anrufen.

  • Alarm: Sie können einen hörbaren Alarm auslösen, um ein verlorenes Gerät zu finden, falls dieses sich in der Nähe befindet.

  • Ortung: Sie können ein verloren gegangenes Gerät auf einer Karte finden oder die Standortkoordinaten per SMS erhalten.

  • Schnappschuss*: Sie können mit der Kamera des Geräts Schnappschüsse aufnehmen, um das verloren gegangene Gerät zu suchen. Diese Funktion ist nicht über SMS verfügbar.

  • Löschen: Sie können all Ihre Daten und persönlichen Informationen auf dem verloren gegangenen Gerät löschen.

Die Verfügbarkeit der Funktion "Schnappschuss" hängt von der Region ab. Für Deutschland ist die Funktion "Schnappschuss" vollständig deaktiviert. In anderen EMEA-Ländern ist die Option "Schnappschuss bei Bedarf" nicht verfügbar. Benutzer können jedoch Fotos hochladen und anzeigen, wenn das Gerät gesperrt ist.

Der Diebstahlschutz (Anti-Theft) nutzt sowohl für die SMS- als auch die webbasierten Funktionen denselben Kenncode, der automatisch erzeugt wird, wenn Sie das Gerät registrieren. Sie können den Anti-Theft-Kenncode ändern, indem Sie sich auf der Norton Mobile Security-Website mit Ihrem Norton Account einloggen.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v78442010_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Android, iOS
Zuletzt bearbeitet: 03/04/2017