Konfigurieren der Anrufblockierung in Norton Mobile Security

Mit der Anrufblockierung von Norton Mobile Security können Sie unerwünschte Anrufe von bestimmten Nummern blockieren. Außerdem können Sie alle unbekannten Anrufer, die sich nicht in Ihrer Kontaktliste befinden, daran hindern, Sie zu kontaktieren.

Die Anrufblockierung ist nur auf Android-Telefonen verfügbar.

Die SMS-Blockierung wird unter Android 4.4 und höher nicht unterstützt.

Hinzufügen eines Kontakts zur Blockierliste

  1. Rufen Sie von der Startseite aus Norton Mobile Security auf.

  2. Navigieren Sie zur Seite "Gerät".

  3. Tippen Sie auf "Anrufblockierung".

  4. Um Anrufe und SMS von allen unbekannten Nummern zu blockieren, tippen Sie auf der Registerkarte "Blockierliste" auf Alle unbekannten Anrufer blockieren.

  5. Tippen Sie zum Blockieren von Anrufen von bestimmten Nummern unten rechts auf das Symbol .

  6. Wählen Sie im Anrufprotokoll oder in der Liste "Kontakte" einen Kontakt aus und tippen Sie auf "OK".

    Um der Blockierliste einen neuen Kontakt hinzuzufügen, geben Sie auf der Registerkarte "Neu" Telefonnummer und Name ein und tippen Sie auf Blockieren. Tippen Sie zum Bestätigen auf "OK".

So bearbeiten Sie einen Kontakt oder entfernen ihn aus der Blockierliste

  1. Rufen Sie von der Startseite aus Norton Mobile Security auf.

  2. Navigieren Sie zur Seite "Gerät".

  3. Tippen Sie auf "Anrufblockierung".

  4. Tippen Sie auf der Registerkarte "Blockierliste" auf den zu bearbeitenden bzw. entfernenden Kontakt.

  5. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Bearbeiten Sie Name oder Telefonnummer des Kontakts und tippen Sie auf "OK".

    • Tippen Sie auf "Entfernen", um den Kontakt aus der Blockierliste zu entfernen.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v77490854_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Android
Zuletzt bearbeitet: 27/10/2016