Andere Produkte

Anpassen der Einstellungen für den Echtzeitschutz

Der Echtzeitschutz von Norton erkennt unbekannte Sicherheitsrisiken, und Sie können festlegen, welche Maßnahmen ergriffen werden sollen.

In der Regel sind die Standardeinstellungen ausreichend. Wenn Sie eine Funktion vorübergehend deaktivieren, aktivieren Sie sie so schnell wie möglich wieder. Sollen Elemente mit geringem Risiko automatisch entfernt werden, konfigurieren Sie den erweiterten SONAR-Modus. Auto-Protect sucht jedes Mal, wenn Programme auf dem Computer ausgeführt werden, nach Viren und anderen Sicherheitsrisiken. Lassen Sie Auto-Protect immer aktiviert.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v7631626_ns_retail_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 12/08/2018