Freischalten eines deaktivierten Computers

Sie können einen deaktivierten Computer nur freischalten, nachdem Sie ihn gefunden haben, da er beim Deaktivieren heruntergefahren wird. Auf den Computer kann erst wieder zugegriffen werden, wenn das korrekte Benutzerkennwort eingegeben wird.

Wenn Sie das Benutzerkennwort vergessen haben, loggen Sie sich auf einem anderen Computer im Norton Anti-Theft-Webportal ein und schlagen Sie das Kennwort nach.

So schalten Sie einen deaktivierten Computer frei

  1. Starten Sie den deaktivierten Computer.

  2. Wählen Sie im angezeigten Fenster "Option 1" und geben Sie das Benutzerkennwort ein, das Sie beim Aktivieren von Intel Anti-Theft erstellt haben.

    Wenn der Computer freigeschaltet ist, stellen Sie eine Internetverbindung her, damit der aktualisierte Status auf der Website angezeigt wird.

Info zur Norton Anti-Theft-Website

Sperren eines Geräts

Deaktivieren eines Computers

Aufheben einer Gerätesperre

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v75156124_NAT_Retail_1_de_de
Betriebssystem: Windows 7,Windows Vista,Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 25/04/2013