Willkommen bei Norton Studio

Norton Studio ist eine Windows Store-App. Mit Norton Studio können Sie den Sicherheitsstatus von auf Ihren Geräten installierten Norton-Produkten anzeigen und verwalten. Sie müssen Norton Studio über den Windows Store installieren. Damit Sie Norton Studio nutzen können, müssen Sie das Norton-Produkt in Ihrem Norton Account registrieren. Beispiele für Norton-Produkte: Norton 360, Norton Internet Security, Norton AntiVirus, Norton Mobile Security, Norton Security und Norton Security mit Backup. Damit Sie Norton Studio nutzen können, muss das Gerät mit dem Internet verbunden sein. Wenn Sie keinen Norton Account haben, können Sie über Norton Studio einen erstellen oder indem Sie die folgende URL aufrufen:

https://account.norton.com

Norton Studio und die Geräte, die damit verwalten werden sollen, müssen mit demselben Norton Account verknüpft sein.

Die App "Norton Studio" ist für Geräte mit ARM-Prozessoren nicht verfügbar.

Die Einstellungen für "Remote-Verwaltung" bestimmen, wie Norton Studio Geräte überwacht. Weitere Informationen zu den Einstellungen von "Remote-Verwaltung" in Norton-Produkten finden Sie in der folgenden Tabelle:

Produktversion 20.0 und höher

Produktversion unter 20.0

Remote-Verwaltung

  • Die Option "Remote-Verwaltung" ist nur dann automatisch aktiviert, wenn das Norton-Produkt in Ihrem Norton Account registriert ist.

Die Option "Remote-Verwaltung" ist nicht verfügbar.

Norton-Agent

Der Norton-Agent ist auf dem Gerät nicht erforderlich.

Sie müssen den Norton-Agent auf dem Gerät installieren, wenn Sie den Sicherheitsstatus des Geräts in Norton Studio abrufen möchten.

Der Norton-Agent muss mit demselben Norton Account verknüpft sein, mit Sie sich bei Norton Studio eingeloggt haben.

Die folgende Tabelle die Kompatibilität von Produkten und Betriebssystemen:

Produktversion

Version des Betriebssystems

Norton Studio 1.3

Windows 8

Norton Studio 1.4/1.5

Windows 8.1 und höher

Die folgenden Kacheloptionen sind auf der Windows-Startseite für Norton Studio verfügbar:

  • Klein

  • Mittel

  • Breit

  • Groß (Diese Option ist nur unter Windows 8.1 und höher verfügbar.)

Norton Studio zeigt alle Geräte, die mit Ihrem Norton Account verknüpft sind, im Hauptfenster an. Mögliche Geräte sind: Laptop, Desktop-Computer, Smartphone und Tablet. Sie können den Sicherheitsstatus der Geräte anzeigen und Sicherheitsprobleme beheben. Je nach Sicherheitsstatus des Geräts zeigt Norton Studio den Gerätestatus als "Sicher", "Sicherheitswarnung", "Beheben" oder "Gefährdet" an. Sollte auf dem Gerät ein Sicherheitsproblem auftreten, zeigt Norton Studio einen roten Balken mit einem Kreuz (x) neben dem Gerät an. Mit der Option "Jetzt beheben" in Norton Studio können Sie die meisten Sicherheitsbedrohungen auf dem Gerät beheben. Nachdem Sie die Sicherheitsprobleme behoben haben, ändert sich der rote Balken mit Kreuz in einen grünen Balken mit Häkchen.

Wenn Ihr Norton-Produktabonnement abgelaufen ist oder demnächst abläuft, wird auf der Windows- Startseite auf der Kachel "Norton Studio" eine entsprechende Benachrichtigung angezeigt.

Norton Studio zeigt für jedes Gerät Sicherheitsinformationen zum Norton-Produkt der letzten 30 Tage an. Dazu gehören der Zeitstempel des letzten Scans und das letzte Update. Sie können auch die Anzahl der auf dem Gerät, im Netzwerk und Im Internet erkannten Bedrohungen anzeigen. Erkennt das Norton-Produkt solche Bedrohungen, zeigt Norton Studio die Anzahl der erkannten Bedrohungen im Hauptfenster an. Sie können auch den Abonnementstatus der auf den einzelnen Geräten installierten Norton-Produkte anzeigen. Mit der Option "Verlängern" können Sie Ihr Abonnement verlängern.

Von Norton Studio aus können Sie auf andere Norton-Produkte zugreifen. Möglicherweise müssen Sie im Hauptfenster von Norton Studio nach rechts oder links scrollen, um ein bestimmtes Norton-Produkt auszuwählen. Um auf ein Norton-Produkt zuzugreifen, klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Produktkachel.

Infos zu Norton Studio

Installieren von Norton Studio

Einloggen bei Norton Studio

Aktivieren und Deaktivieren der Remote-Verwaltung

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v74591402_nst_retail_1_de_de
Betriebssystem: Windows 8
Zuletzt bearbeitet: 18/09/2014