Andere Produkte

Ein- und Ausloggen bei Norton Password Manager

Norton Password Manager fordert Sie zu Beginn jeder Windows-Benutzersitzung auf, sich bei Ihrem Speicher einzuloggen. Sie können in Norton Password Manager festlegen, dass Sie automatisch nach Ablauf der festgelegten Leerlaufzeit aus Ihrem Speicher ausgeloggt werden. Sie müssen dann Ihr Speicherkennwort erneut eingeben, damit Sie Norton Password Manager wieder nutzen können.

Loggen Sie sich zum Schutz Ihrer Password Manager-Daten bei Ihrem Speicher aus, wenn Sie das Gerät nicht nutzen. Wählen Sie zum Aktivieren des automatischen Ausloggens im Hauptfenster "Einstellungen > Sicherheit > "Speicher schließen nach Zeitraum Minuten Inaktivität". Android und iOS: Tippen Sie auf die App-Schaltfläche, wählen Sie "Einstellungen > Speicher > Automatisch sperren" und wählen Sie den Zeitraum.

Klicken Sie zum vollständigen Ausloggen aus Norton Password Manager im Hauptfenster von Norton Password Manager auf Ihre E-Mail-Adresse und dann auf "Aus Norton Account ausloggen".

Android oder iOS: Tippen Sie zum Ausloggen aus dem Speicher auf die App-Schaltfläche und dann auf "Speicher schließen". Zum vollständigen Ausloggen aus Norton Password Manager tippen Sie im Hauptfenster der App auf "Ausloggen". Sie können sich auch ausloggen, indem Sie auf die App-Schaltfläche tippen und "Einstellungen > Konto > Ausloggen" wählen.

Damit Sie Ihre vertraulichen Daten anzeigen bzw. bearbeiten können, müssen Sie bei Norton Password Manager eingeloggt sein.

So loggen Sie sich über die Norton-Toolbar bei Ihrem Cloud-Speicher ein

  1. Starten Sie den Browser.

  2. Klicken Sie in der Norton-Symbolleiste auf "Speicher geschlossen".

  3. Geben Sie im Dialogfeld "Einloggen oder Konto erstellen" die E-Mail-Adresse und das Kennwort Ihres Norton Account ein, um sich bei Password Manager einzuloggen.

  4. Geben Sie im Fenster "Speicher geschlossen" das Kennwort für Ihren Cloud-Speicher ein.

  5. Klicken Sie auf "Öffnen".

So loggen Sie sich über die Norton-Toolbar bei Ihrem Cloud-Speicher aus

  1. Starten Sie den Browser.

  2. Klicken Sie in der Norton-Symbolleiste auf "Speicher geöffnet" und ziehen Sie den Schieberegler unten im Fenster nach rechts.

    Sie können Ihren Speicher auch mithilfe des Schiebereglers im Hauptfenster von Norton Password Manager schließen.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v73785935_identity_safe_standalone_1_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 02/08/2018