Online-Speicher zurücksetzen

Mit Norton Identity Safe können Sie das Identity Safe-Kennwort zurücksetzen, wenn Sie Ihr Identity Safe-Kennwort bei Verwendung der Norton Account-Identifikationsdaten vergessen haben. Beim Zurücksetzen der Identity Safe-Daten verlieren Sie alle gespeicherten Identity Safe-Daten wie Login-Informationen, Karten und Hinweise. Wenn Sie Ihr Identity Safe-Kennwort vergessen haben, kann es nicht wiederhergestellt werden. Sie können nur Identity Safe zurücksetzen. Alle Ihre gespeicherten Daten gehen verloren.

Wenn Sie Ihr Identity Safe-Kennwort vergessen haben, kann es nicht wiederhergestellt werden. Sie können Identity Safe-Daten nur zurücksetzen und noch einmal speichern.

Folgende Optionen werden im Fenster "Online-Speicher zurücksetzen" angezeigt:

Identity Safe zurücksetzen

Sie können das Identity Safe-Kennwort zurücksetzen.

Falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben, können Sie den Kennworthinweis verwenden, den Sie beim Einrichten von Identity Safe eingegeben haben.

Abbrechen

Schließt das Fenster und wechselt zurück zum Fenster "Sperre für Online-Speicher aufheben".

Bei Norton Identity Safe können Sie das Kennwort drei Mal falsch eingeben. Waren Ihre Versuche erfolglos, gibt Ihnen Norton Identity Safe die Möglichkeit, Ihre Identity Safe-Daten zurückzusetzen. Beim Zurücksetzen der Identity Safe-Daten verlieren Sie alle gespeicherten Identity Safe-Daten wie Login-Informationen, Karten und Hinweise. Wenn Sie Ihr Identity Safe-Kennwort vergessen haben, kann es nicht wiederhergestellt werden. Sie können nur Identity Safe zurücksetzen. Alle Ihre gespeicherten Daten gehen verloren.

Info zum Cloud-Speicher von Norton Identity Safe

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v71682555_identity_safe_standalone_1_de_de
Betriebssystem: Windows 8,Windows 7,Windows Vista,Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 08/08/2013