Melden der falschen Bewertung einer Website

In seltenen Fällen kann Antiphishing eine falsche Bewertung einer Website melden. Sie besuchen zum Beispiel eine Website, bei der Sie regelmäßig einkaufen, und Antiphishing meldet, dass die Seite betrügerisch ist. Oder Sie surfen auf einer Website, die Sie als Phishing-Site verdächtigen, doch Antiphishing meldet, dass kein Betrug erkannt wurde. In beiden Fällen können Sie Symantec die Seite melden, um sie weiter analysieren zu lassen.

Die Website, die Sie Symantec für weitere Bewertung melden möchten, muss im Webbrowser geöffnet bleiben.

So melden Sie eine irrtümliche Bewertung einer verdächtigen Website

  1. Öffnen Sie den Browser und gehen Sie zu der verdächtigen Website.

  2. Klicken Sie auf der "Norton-Toolbar" im Norton-Menü auf "Website melden".

  3. Überprüfen Sie die Website-Adresse im Dialogfeld und klicken Sie auf "Senden".

  4. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf "Schließen".

So melden Sie eine irrtümliche Bewertung einer sicheren Website

  1. Öffnen Sie den Browser und gehen Sie zu der sicheren Website.

  2. Klicken Sie auf der "Norton-Toolbar" im Norton-Menü auf "Website melden".

  3. Überprüfen Sie die Website-Adresse im Dialogfeld und klicken Sie auf "Senden".

  4. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf "Schließen".

Der Phishing-Schutz

Zugriff auf die Identity Safe-Einstellungen auf der Norton-Toolbar

Die Norton-Toolbar

Aufrufen des Menüs "Speicher geöffnet/Speicher geschlossen"

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v71133102_identity_safe_standalone_1_de_de
Betriebssystem: Windows 7,Windows Vista,Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 28/07/2012