Andere Produkte

Beheben des Problems, bei dem eine Verbindung nur nach dem Deaktivieren des Norton-Produkts möglich ist

Zum Beheben dieses Problems müssen Sie das Norton-Produkt deinstallieren und erneut installieren.

SCHRITT 1

Deinstallieren von Norton

  1. Drücken Sie die Windows - und die R -Taste, um das Dialogfeld "Ausführen" zu öffnen.

  2. Geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    appwiz.cpl

  3. Wählen Sie in der Liste der zurzeit installierten Programme das Norton-Produkt aus und klicken Sie dann auf "Entfernen" bzw. "Deinstallieren".

  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

  5. Nach Abschluss der Deinstallation starten Sie den Computer neu.

  6. Prüfen Sie nach dem Neustart des Computers, ob Sie eine Internetverbindung herstellen können. Wenn das Problem weiterhin besteht, melden Sie es Ihrem Service Provider.

SCHRITT 2

Erneutes Installieren des Norton-Produkts

    Wenn Sie das Norton-Produkt von Comcast erhalten haben, lesen Sie Herunterladen und Installieren der aktuellen Version von Norton Security Suite. Wenn Sie das Norton-Produkt von einem anderen Service Provider erhalten haben, lesen Sie das Dokument Herunterladen und Installieren eines Norton-Produkts von einem Service Provider.

  1. Loggen Sie sich bei Norton ein.

  2. Wenn Sie noch nicht bei Ihrem Norton Account eingeloggt sind, werden Sie dazu aufgefordert. Geben Sie E-Mail-Adresse und Kennwort für Ihren Norton Account ein und klicken Sie auf "Einloggen".

    Wenn Sie keinen Norton Account haben, klicken Sie auf "Konto erstellen" und registrieren Sie sich.

  3. Klicken Sie im Fenster "Norton einrichten" auf "Norton herunterladen".

    Soll ein neues Produkt installiert werden, das noch nicht in Ihrem Norton Account registriert ist, klicken Sie auf "Neuen Produktschlüssel eingeben".

    Geben Sie Ihren Produktschlüssel ein und klicken Sie auf ">".

  4. Klicken Sie auf "Zustimmen und herunterladen".

  5. Führen Sie je nach Browser einen der folgenden Schritte aus.

    • Internet Explorer und Microsoft Edge: Klicken Sie auf "Ausführen".

    • Firefox oder Safari: Wählen Sie oben rechts die Option zum Anzeigen der heruntergeladenen Dateien und doppelklicken Sie auf die gewünschte Datei.

    • Chrome: Doppelklicken Sie unten links auf die Datei, die Sie heruntergeladen haben.

  6. Wird das Dialogfeld "Benutzerkontensteuerung angezeigt, klicken Sie auf "Weiter".

    Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v65384211_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 01/06/2018