Andere Produkte

Deinstallieren eines Norton-Produkts für Mac

Führen Sie je nach Norton-Produkt einen der folgenden Schritte aus:

Deinstallieren eines Norton-Produkts für Mac 7.x oder höher

  1. Doppelklicken Sie im Ordner "Programme" auf den Namen des Norton-Produkts.

  2. Klicken Sie in der Menüleiste neben dem Apfelsymbol auf "Norton Security" und wählen Sie die Option " Name des Norton-Produkts deinstallieren".

    Das Fenster des Norton-Produkts muss aktiv sein, damit das Menü angezeigt wird.

  3. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld " Name des Norton-Produkts deinstallieren" auf "Deinstallieren".

  4. Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort Ihres Administratoraccounts ein und klicken Sie auf "Helper installieren".

  5. Klicken Sie im Deinstallationsprogramm auf "Jetzt neu starten".

Deinstallieren einer älteren Version des Norton-Produkts für Mac

  1. Öffnen Sie im Ordner "Programme" den Ordner "Symantec Solutions" und doppelklicken Sie auf "Symantec Uninstaller".

  2. Aktivieren Sie im Fenster "Symantec-Produkte deinstallieren" das Kontrollkästchen neben den Norton-Anwendungen, die Sie deinstallieren möchten.

  3. Klicken Sie auf "Deinstallieren".

  4. Bestätigen Sie die Löschung des Produkts.

  5. Geben Sie im Fenster "Authentifizieren" Ihr Administratorkennwort ein und klicken Sie dann auf "OK".

  6. Klicken Sie im Fenster, in dem die Liste mit den gelöschten Objekten angezeigt wird, auf "Schließen".

  7. Klicken Sie auf "Neu starten".

Was ist zu tun, wenn es nicht funktioniert hat?

Benötigen Sie weitere Informationen?

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v64924250_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 29/10/2018