Aktivieren bzw. Deaktivieren von Benachrichtigungen für blockierte Angriffssignaturen

Sie können festlegen, ob Sie benachrichtigt werden sollen, wenn der Schutz vor Sicherheitslücken einen möglichen Angriff abwehrt.

Anhand der Benachrichtigung können Sie folgende Aufgaben durchführen:

  • Anzeigen von Informationen zum blockierten Angriff

  • Melden eines falsch erkannten Angriffs

Alle Aktivitäten des Schutzes vor Sicherheitslücken werden im Dialogfeld "Sicherheitsverlauf" aufgezeichnet. Es unter anderem Informationen zu nicht autorisierten Zugriffsversuchen aufgezeichnet.

Sie können die Benachrichtigung für alle blockierten Angriffe oder für einzelne Angriffssignaturen aktivieren bzw. deaktivieren.

Aktivieren bzw. Deaktivieren von Benachrichtigungen für alle blockierten Angriffe

  1. Klicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "Erweitert".

  2. Klicken Sie im linken Teilfenster auf "Firewall".

  3. Klicken Sie in der Zeile "Schutz vor Sicherheitslücken" auf das Einstellungssymbol.

  4. Klicken Sie im Fenster "Schutz vor Sicherheitslücken" auf die Registerkarte "Erweitert".

  5. Im Dialogfeld "Erweitert" haben Sie folgende Möglichkeiten:

    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Melden, wenn der Schutz vor Sicherheitslücken einen Angriff automatisch blockiert", um die Benachrichtigungen für alle blockierten Angriffe zu deaktivieren.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Melden, wenn der Schutz vor Sicherheitslücken einen Angriff automatisch blockiert", um die Benachrichtigungen für alle blockierten Angriffe zu aktivieren.

  6. Klicken Sie auf "Fertig".

So aktivieren oder deaktivieren Sie Benachrichtigungen für einzelne Angriffssignaturen

  1. Klicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "Erweitert".

  2. Klicken Sie im linken Teilfenster auf "Firewall".

  3. Klicken Sie in der Zeile "Schutz vor Sicherheitslücken" auf das Einstellungssymbol.

  4. Klicken Sie im Fenster "Schutz vor Sicherheitslücken" auf die Registerkarte "Signaturen".

  5. In der Signaturliste haben Sie folgende Möglichkeiten:

    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Benachrichtigungen für diese Signatur anzeigen", um die Benachrichtigungen zu deaktivieren.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Benachrichtigungen für diese Signatur anzeigen", um die Benachrichtigungen zu aktivieren.

  6. Klicken Sie auf "Fertig".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v6477703_nsmac_retail_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 30/01/2017