Öffnen und Schließen eines Norton-Produkts unter Mac OS

Nachdem Sie das Norton-Produkt installiert haben, schützt das Produkt den Computer automatisch vor Malware und überwacht vertrauliche Daten. Erkennt das Norton-Produkt eine Bedrohung, die Ihre Aufmerksamkeit erfordert, wird automatisch eine Warnmeldung angezeigt, die Vorschläge zur weiteren Vorgehensweise enthält. Standardmäßig sind alle Schutzfunktionen aktiviert und das Norton-Produkt überwacht den Computer.

Sie können auf das Norton-Produkt von folgenden Bereichen aus zugreifen:

  • Ordner "Anwendungen"

  • Norton QuickMenu

Sie können das Norton-Produkt nicht beenden, wenn Dialogfelder oder Warnmeldungen aktiv sind.

Öffnen Sie das Norton-Produkt

  • Sie haben folgende Möglichkeiten:

    • Klicken Sie im-Ordner "Programme" auf "Norton Security".

    • Klicken Sie in der Mac-Menüleiste auf das Symbol "Symantec" und dann auf "Norton Security öffnen".

Schließen eines Norton-Produkts

  1. Sind Dialogfelder oder Warnungen aktiv, schließen Sie diese.

  2. Sie haben folgende Möglichkeiten:

    • Klicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "Schließen".

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Produktsymbol im Dock und wählen Sie die Option "Beenden".

    • Drücken Sie ⌘Q.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v6477137_nsmac_retail_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 01/09/2016