Infos zu Logins

Mit der Funktion "Logins" auf der Hauptseite von Norton Identity Safe können Sie alle Logins speichern und verwalten, die Sie bei Online-Transaktionen verwenden. Zu den Login-Informationen gehören vertrauliche Informationen wie Ihre Zugangsdaten für Ihren E-Mail-Dienst oder Internet-Banking.

In Identity Safe können Sie Ihre Login-Informationen speichern, wenn Sie diese beim Einloggen auf einer Website eingeben. Nutzen Sie diese Option, um Ihre Login-Informationen sofort in Identity Safe zu speichern. Außerdem können Sie Identity Safe so konfigurieren, dass alle auf Websites eingegebenen Login-Informationen automatisch gespeichert werden.

Nach dem Speichern eines Logins durch Identity Safe werden die Login-Daten beim nächsten Besuch der Website automatisch eingetragen. Dafür muss im Dialogfeld "Logins" unter "Sicherheit" die Option "Automatisch ausfüllen" aktiviert sein. Wenn Sie mehrere Logins für dieselbe Website gespeichert haben, können Sie ein spezifisches Login auswählen. In diesem Fall wird das zuletzt gespeicherte Login automatisch eingefügt. Wenn Sie sich mit einem anderen Login einloggen möchten, wählen Sie es aus der Infoleiste.

Das Dialogfeld "Logins" enthält folgende Optionen:

Titel

Der Name des gespeicherten Logins.

Login-URL

Die URL des gespeicherten Logins.

Geändert am:

Das Datum und die Uhrzeit der letzten Änderung an diesem Login.

Identity Safe aktualisiert Datum und Uhrzeit, auch wenn Sie Ihre Logins in der Norton-Symbolleiste ändern.

Hier wird das Datum im Format TT.MM.JJJJ und die Uhrzeit im Format HH:MM angezeigt. Wenn Sie also Ihre Änderungen am 8. Juni 2009 um 15 Uhr vornehmen, wird 08.06.2009 15:00 angezeigt.

Benutzername

Der Benutzernamen des gespeicherten Logins.

Kennwort

Das Kennwort des gespeicherten Logins. Sie erfahren in Echtzeit, wie sicher Ihr Kennwort ist. Die Kennwortsicherheit wird einer der folgenden Kategorien zugeordnet:

  • Rot

    Das Kennwort ist leicht zu erraten oder zu knacken.

  • Orange

    Das Kennwort erfüllt die Mindestanforderungen nicht und ist zu schwach.

  • Grün

    Das Kennwort ist sicher.

Tags

Die Kategorie, die Sie beim Erstellen der Logins festgelegt haben.

Speicherkennwort erforderlich

Fragt vor jedem Login auf einer Website das Speicherkennwort ab. Die Auswahl dieser Option wird empfohlen, um die Sicherheit Ihrer Logins zu erhöhen.

Automatisches Ausfüllen

Hiermit wird Ihr Login für die Website beim nächsten Besuch automatisch eingefügt.

Automatisch senden

Sie werden automatisch bei der Website eingeloggt.

Sie können sich über das in jeder Login-Zeile verfügbare Pfeilsymbol schnell auf der Website einloggen. Wenn Sie mehrere Logins für dieselbe Website gespeichert haben, können Sie ein spezifisches Login auswählen. Sie können das für eine Website zu verwendende Login auch über die Option "Speicher geöffnet" in der Norton-Symbolleiste auswählen.

Wenn Ihr Speicher während des Zugriffs auf eine Website, die Login-Daten erfordert, geschlossen ist, öffnet Norton Identity Safe automatisch die Infoleiste. In der Infoleiste können Sie Ihr Speicherkennwort eingeben und anschließend das auf der Website zu verwendende Login wählen.

Die Infoleiste wird nur angezeigt, wenn Sie auf einer Website in ein Feld klicken, das die Eingabe von Login-Informationen erfordert.

Mithilfe der Sortierungsoption können Sie die Logins nach Name, Änderungsdatum und Verwendungsdatum anordnen. Sie können auch Ihren Speicher nach Logins durchsuchen.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v63577321_identity_safe_standalone_1_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 26/10/2015