Zugreifen auf den Cloud-Speicher von Norton Identity Safe

Sie können auf den Cloud-Speicher von Norton Identity Safe über den Norton Identity Safe-Client, die Norton-Symbolleiste oder den Browser eines beliebigen Geräts mit Internetzugang zugreifen. Sie haben jederzeit und überall Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, wie etwa Ihre Anschrift, Zugangsdaten, Kennwörter und Kreditkartendetails.

Ist das automatische Ausloggen aktiviert, loggt Norton Identity Safe Sie aus, wenn das Gerät für eine bestimmte Zeit nicht verwendet wird, um den Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern. Diese Option ist nützlich, wenn Sie Norton Identity Safe in einer Umgebung verwenden, in der die Gefahr besteht, dass Ihr Gerät gestohlen wird.

Norton Identity Safe schützt Ihre persönlichen Daten auf mehreren Ebenen. Für den Zugriff auf Norton Identity Safe müssen Sie die mit dem Norton Internet Security-, Norton 360- oder Norton Identity Safe-Client verknüpften Norton Account-Zugangsdaten verwenden. Zusätzlich benötigen Sie das Cloud-Speicherkennwort, das Sie während der Erstellung des Cloud-Speichers von Norton Identity Safe verwendet haben. Wenn Sie das Kennwort für Ihren Norton Account vergessen haben, können Sie es zurücksetzen.

Wenn Sie das Kennwort für Ihren Speicher vergessen haben, können Sie den Kennworthinweis als Erinnerungshilfe verwenden. Falls Ihnen Ihr Kennwort dennoch nicht einfällt, müssen Sie einen neuen Speicher erstellen. Symantec speichert das Kennwort für Ihren Speicher nicht. Nur Sie kennen Ihr Kennwort. Wenn Sie Ihre Identity Safe-Daten gesichert haben, können Sie sie während der Erstellung eines neuen Speichers importieren. Sie können das automatische Sichern des Speichers aktivieren.

Sie können auch einstellen, auf welche Weise Sie auf Ihren Speicher zugreifen möchten. Unter Info zu den Sicherheitseinstellungen finden Sie weitere Informationen.

So greifen Sie über einen Browser auf den Cloud-Speicher von Norton Identity Safe zu

  1. Öffnen Sie im Webbrowser folgende URL:

    https://identitysafe.norton.com

  2. Klicken Sie auf "Einloggen".

  3. Geben Sie im Feld "E-Mail-Adresse" die E-Mail-Adresse ein, die mit Ihrem Cloud-Speicher verknüpft ist.

  4. Geben Sie im Feld "Kennwort" das Kennwort für Ihren Norton Account ein.

  5. Klicken Sie auf "Einloggen". Sie können dieses Login in Ihrem Speicher ablegen, damit Sie später schnell und sicher darauf zugreifen können.

  6. Geben Sie im Dialogfeld "Speicher öffnen" im Feld "Kennwort" Ihr Kennwort für den Cloud-Speicher von Identity Safe ein.

  7. Klicken Sie auf "Speicher öffnen".

So greifen Sie über die Norton-Symbolleiste auf Ihren Cloud-Speicher zu

    Die Norton-Symbolleiste ist nur unter Windows verfügbar.

  1. Starten Sie den Browser.

  2. Klicken Sie in der Norton Toolbar auf "Speicher ist geschlossen".

  3. Geben Sie im Fenster "Einloggen oder Account erstellen" die E-Mail-Adresse und das Kennwort Ihres Norton Account ein, um sich bei Identity Safe einzuloggen.

  4. Geben Sie im Fenster "Speicher geschlossen" Ihr Cloud-Speicherkennwort ein.

  5. Klicken Sie auf "Öffnen".

So greifen Sie über einen Norton Identity Safe-Client unter Windows oder MacOS auf Ihren Cloud-Speicher zu

  1. Sie haben folgende Möglichkeiten:

    • Windows: Doppelklicken Sie auf das Desktop-Symbol bzw. klicken Sie auf das Taskleistensymbol "Norton Identity Safe".

    • Auf dem Mac starten Sie Norton Identity Safe über den Ordner "Programme".

  2. Geben Sie im Fenster "Einloggen oder Account erstellen" die E-Mail-Adresse und das Kennwort Ihres Norton Account ein, um sich bei Identity Safe einzuloggen.

  3. Geben Sie im Feld "Speicher geschlossen" Ihr Cloud-Kennwort ein.

  4. Klicken Sie auf "Öffnen".

So greifen Sie über die Norton Identity Safe-App unter Android oder iOS auf Ihren Cloud-Speicher zu

  1. Tippen Sie auf das Symbol "Norton Identity Safe".

  2. Geben Sie im Fenster "Einloggen" die E-Mail-Adresse und das Kennwort für Ihren Norton Account ein und klicken Sie auf "Einloggen".

  3. Geben Sie anschließend Ihr Cloud-Speicherkennwort ein. Sie können auch die von Ihnen erstellte PIN verwenden, um den Speicher zu öffnen.

  4. Tippen Sie auf "Speicher öffnen".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Es war einfach, mein Problem zu beheben.

Ja Nein

Helfen Sie uns beim Verbessern dieses Lösungsvorschlags.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verbesserung unseres Services.

Welche Aufgabe möchten Sie jetzt ausführen?

Suchen Sie nach Lösungsvorschlägen, durchsuchen Sie die Norton Community oder wenden Sie sich an uns.

DocID: v63577241_identity_safe_standalone_1_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 28/09/2015