Zurücksetzen vorheriger Reparaturen mit Norton Power Eraser

Sie können von Norton Power Eraser ausgeführte Reparaturen rückgängig machen.

Zurücksetzen vorheriger Reparaturen

  1. Starten Sie Norton Power Eraser.

  2. Lesen Sie die Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf "Akzeptieren".

  3. Klicken Sie im Fenster "Norton Power Eraser" auf "Vorherige Reparatur rückgängig machen".

  4. Klicken Sie zum Anzeigen von Informationen zu einer Reparatur auf den Eintrag auf "Anzeigen".

    Wählen Sie in der Liste "Vorherige Reparaturen" den gewünschten Eintrag und klicken Sie auf "Weiter".

  5. Klicken Sie zum Wiederherstellen der während dieser Reparatur entfernten Elemente auf "Rückgängig machen".

    Alle Elemente aus der ausgewählten Reparatur werden wiederhergestellt. Wenn Sie einige der gerade wiederhergestellten Dateien entfernen möchten, führen Sie einen Scan aus und wählen Sie nur die zu entfernenden Dateien aus.

  6. Klicken Sie auf "Jetzt neu starten", um die Wiederherstellung abzuschließen.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v60759267_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 09/01/2015