Gewähren des Zugriffs auf geschützte Dateien für Mac OS X-Anwendungen

Wenn Sie die Option "Mac OS X erlauben, auf meine geschützten Dateien zuzugreifen" aktivieren, gewähren Sie Mac OS X-Anwendungen wie Finder und Spotlight den Zugriff auf Ihre geschützten Dateien, ohne dass eine Benachrichtigung ausgegeben wird. Mit dieser Option können Sie geschützte Dateien mit Hilfe von Anwendungen wie Finder und Spotlight kopieren, verschieben, umbenennen oder löschen.

Wenn Sie die Option "Mac OS X erlauben, auf meine geschützten Dateien zuzugreifen" aktivieren, können auch im Hintergrund laufende Mac OS-Prozesse auf Ihre geschützten Dateien zugreifen, ohne dass Sie eine Benachrichtigung erhalten.

Gewähren des Zugriffs auf geschützte Dateien für Mac OS X-Anwendungen

  1. Klicken Sie im Hauptfenster des Norton-Produkts auf "Erweitert".

  2. Klicken Sie im linken Teilfenster auf "Dateischutz".

  3. Klicken Sie in der Zeile "Dateischutz" auf das Einstellungssymbol.

  4. Aktivieren Sie im Dialogfeld "Dateischutz" die Option "Mac OS X erlauben, auf meine geschützten Dateien zuzugreifen".

  5. Klicken Sie auf "Fertig".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v6034701_nis_mac_sos_6_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 02/09/2016