Norton Identity Safe füllt Webformulare nicht automatisch aus.

Wenn Identity Safe Webformulare nicht automatisch ausfüllt, prüfen Sie, ob die Norton-Toolbar im Webbrowser angezeigt wird. Wird die Norton-Toolbar nicht angezeigt, lesen Sie Die Norton-Toolbar wird nicht im Webbrowser angezeigt.

Füllt Identity Safe das Webformular auf einer bestimmten Website nicht aus, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Melden Sie den Fehler über Norton Feedback.

  • Melden Sie ihn über die Norton-Toolbar.

    Klicken Sie auf "Speicher geöffnet", auf "Optionen und dann auf "Problem mit dieser Website melden".

    Füllen Sie in der Zwischenzeit die Webformulare manuell aus.

Bestimmte Websites, vor allem von Banken, zeigen auf der Webseite nur das Feld für das Login bzw. für den Benutzernamen an. Nachdem Sie den Benutzernamen gesendet haben, wird eine zweite Webseite aufgerufen, auf der das Feld für das Kennwort oder die Felder für sowohl Kennwort als auch Benutzername stehen. Solche Websites werden als Websites mit geteilten Login-Seiten bezeichnet. Wenn Sie Identity Safe für derartige Websites konfigurieren möchten, fahren Sie mit Schritt 2 fort.

Diese Schritte beziehen sich auf die aktuelle Version des Norton-Produkts. Wenn Sie eine ältere Version installiert haben oder die Produktversion nicht wissen, rufen Sie das Norton Update Center auf.

SCHRITT 1

Identity Safe für geteilte Login-Seiten konfigurieren

    Sie können Identity Safe nur zum Speichern Ihrer Login-Daten verwenden, wenn die Website ein Webformular zum Einloggen auf zwei Seiten verwendet. Um Login-Daten für Websites mit geteilte Login-Seiten manuell hinzuzufügen, fahren Sie mit Schritt 2 fort.

  1. Öffnen Sie die Website, für die Sie Ihren Login speichern möchten.

  2. Wenn der Speicher geschlossen ist, klicken Sie im Webbrowser auf die Option "Speicher geschlossen".

    In Google Chrome wird die Norton-Toolbar nicht auf neuen Registerkarten oder Übersichtsseiten angezeigt. Sie wird nur auf HTML-basierten Webseiten angezeigt.

  3. Geben Sie im Fenster "Speicher geschlossen" das Kennwort ein und klicken Sie auf "Öffnen".

  4. Geben Sie Ihre Login-Daten für die Website ein und klicken Sie auf "Anmelden" oder "Einloggen".

  5. Die Login-Daten werden automatisch im Speicher abgelegt.

    Wenn die Login-Daten nicht gespeichert werden, klicken Sie auf "Optionen" und wählen Sie "Diese Seite ignorieren".

SCHRITT 2

Login-Daten für geteilte Login-Seiten manuell hinzufügen

  1. Starten Sie das Norton-Produkt.

  2. Klicken Sie auf "Einstellungen".

  3. Klicken Sie unter "Detaillierte Einstellungen" auf "Identitätssicherheit".

  4. Klicken Sie unter "Identitätssicherheit" neben "Identity Safe" auf "Konfigurieren".

    • Wenn der Speicher geöffnet ist, fahren Sie mit Schritt 5 fort.

    • Ist der Speicher geschlossen, geben Sie Ihr Speicherkennwort ein und klicken Sie auf "Öffnen".

  5. Klicken Sie im Fenster "Norton Identity Safe" oben auf "Neues Login".

  6. Geben Sie im Fenster "Login erstellen" im Feld "Titel" den Namen der Website ein.

  7. Geben Sie im Feld "Login-URL" die URL der Website ein bzw. kopieren Sie sie aus dem Browser.

  8. Geben Sie im Dialogfeld "Benutzername" den Benutzernamen für die Website ein.

  9. Geben Sie im Feld "Kennwort" das Kennwort ein.

    Soll Identity Safe das Speicherkennwort abfragen, wenn eine Website aufgerufen wird, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Speicherkennwort erforderlich".

  10. Klicken Sie auf "Speichern", um die Login-Daten zu speichern.

  11. Klicken Sie auf "Schließen".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v59913692_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows
Zuletzt bearbeitet: 25/07/2017