Speicher öffnen

Wenn Sie kein gültiges Identity Safe-Profil haben, können Sie auf den Link "Identity Safe-Einrichtung" im Fenster "Speicher öffnen" klicken und dort ein Profil erstellen.

Sie können Ihre vertraulichen Daten (z. B. Kreditkartennummer) mithilfe des lokalen Speichers oder Ihres Online-Speichers speichern und verwalten.

Mit Identity Safe können Sie für jedes Windows-Benutzerkonto einen lokalen Speicher erstellen und Ihre Identity Safe-Daten darin speichern.

Außer im lokalen Speicher für das Windows-Benutzerkonto können Sie Ihre Identity Safe-Daten auch in einem Online-Speicher speichern.

Zum Einloggen bei Ihrem Identity Safe-Speicher müssen Sie zunächst Identity Safe einrichten.

Das Fenster Bei Identity Safe einloggen enthält die folgenden Optionen:

Identity Safe einrichten

Ermöglicht das Erstellen des Identity Safe-Speichers und das Speichern der Identity Safe-Daten.

Wenn Sie auf den Link Identity Safe einrichten klicken, wird das Fenster Identity Safe einrichten angezeigt.

Bei Norton Account einloggen

Ermöglicht Ihnen die Anmeldung (das Einloggen) bei Ihrem Norton Account.

Für die Einrichtung eines lokalen Speichers müssen Sie sich zunächst bei Ihrem Norton Account einloggen.

Informationen zu Identity Safe-Speichern

Ein- und Ausloggen bei Identity Safe

Erstellen eines Online-Speichers

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

The solution made it easy for me to handle my issue.

Strongly disagree
Strongly agree

This is not my issue.

Was this information helpful?

Yes No

Help us improve this solution.

Choose all that apply:

Help us improve this solution.

Choose all that apply:

Thank you for your feedback.

What would you like to do now?

Browse for solutions, search the Norton Community, or Contact Us.

DocID: v58087313_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Zuletzt bearbeitet: 27/04/2012