Schutz durch Produktaktivierung

Wussten Sie schon? Bei vielen Abonnements ist es möglich, den Norton-Schutz kostenlos auf mehrere Geräte zu erweitern.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Die Produktaktivierung bietet weitgehenden Schutz vor Raubkopien oder Softwarefälschungen. Der Schutz besteht darin, die Nutzung des Produkts auf diejenigen Benutzer zu beschränken, die das Produkt ordnungsgemäß erworben haben. Bei der Produktaktivierung ist ein Produktschlüssel für jede Installation eines Produkts erforderlich. Sie müssen das Produkt innerhalb einer bestimmten Zeit nach der Installation aktivieren.

Besteht eine Internetverbindung, werden Sie aufgefordert, die Zugangsdaten für Ihren Norton Account einzugeben. Sie können Ihren vorhandenen Norton Account verwenden oder einen neuen erstellen. Nachdem Sie sich eingeloggt haben, wird das Norton-Produkt automatisch aktiviert und in ihrem Norton Account registriert.

Als Norton Small Business-Benutzer haben Sie keinen Norton Account.

Besteht keine Internetverbindung, können Sie das Dialogfeld "Abonnement" schließen und das Produkt starten. Das Dialogfeld "Abonnement" wird bei jedem Start des Produkts angezeigt, bis Sie das Produkt aktivieren. Wenn Sie die Software nicht sofort aktivieren, erhalten Sie eine Warnmeldung, die Sie an die Aktivierung des Produkts erinnert. Sie können das Produkt auch vom Hauptfenster des Norton-Produkts aus aktivieren.

Wird das Produkt nicht innerhalb des angegebenen Zeitraums aktiviert, ist es nicht mehr funktionsfähig. Sie können es nach Ablauf des Zeitraums aktivieren, aber es besteht kein Schutz, solange Sie das Produkt nicht aktiviert haben.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v56019849_nsmac_retail_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 19/04/2017