Einfügen von Elementen in das Dialogfeld "Signaturausschlüsse"

Damit Sie ein Sicherheitsrisiko ausschließen können, müssen Sie es im Fenster "Signaturausschlüsse" einfügen. Sie können den Namen eines bekannten Sicherheitsrisikos auswählen und der Liste hinzufügen.

Wenn Sie ein bekanntes Sicherheitsrisiko aus Norton Internet Security Computer Bild Edition-Scans ausschließen, ist der Computer weniger gut geschützt. Sie sollten Elemente nur dann ausschließen, wenn Sie sicher sind, dass diese nicht infiziert sind.

So fügen Sie eine Signatur in das Dialogfeld "Signaturausschlüsse" ein

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Norton Internet Security Computer Bild Edition auf "Einstellungen".

  2. Klicken Sie im Dialogfeld "Einstellungen" im linken Teilfenster auf "AntiVirus- und SONAR-Ausnahmen".

  3. Klicken Sie in der Zeile "Aus allen Erkennungen auszuschließende Signaturen" auf "Konfigurieren".

  4. Klicken Sie im Dialogfeld "Signaturausschlüsse" auf "Hinzufügen".

  5. Klicken Sie im Dialogfeld "Sicherheitsrisiken" auf den auszuschließenden Eintrag und dann auf "Hinzufügen".

  6. Klicken Sie im Dialogfeld "Signaturausschlüsse" auf "Übernehmen" und anschließend auf "OK".

  7. Klicken Sie im Dialogfeld "Einstellungen" auf "OK".

Infos zu "Signaturausschlüsse"

Infos zu "Ausschlüsse in Echtzeit"

Norton Internet Security Computer Bild Edition-Scan

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

The solution made it easy for me to handle my issue.

Strongly disagree
Strongly agree

This is not my issue.

Was this information helpful?

Yes No

Help us improve this solution.

Choose all that apply:

Help us improve this solution.

Choose all that apply:

Thank you for your feedback.

What would you like to do now?

Browse for solutions, search the Norton Community, or Contact Us.

DocID: v54298598_nis_computer_bild_2013_de_de
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Zuletzt bearbeitet: 23/08/2011