Scans mit dem Norton-Produkt

Mit dem Norton-Produkt können Sie manuelle Virenscans ausführen.

Die Funktion "Automatische Scans" überwacht den Mac folgendermaßen auf Viren:

  • Scannt alle Dateien, die erstellt, kopiert oder geändert werden.

  • Scannt die Datenträger und Wechselmedien.

Automatische Scans erkennen jedoch folgende Viren eventuell nicht:

  • Viren, die sich bereits vor Installation des Norton-Produkts auf dem Mac befanden.

  • Viren in Dateien, die aus den automatischen Scans ausgeschlossen wurden.

In diesem Fall können Sie mit dem Norton-Produkt eine bestimmte Datei, einen Ordner oder ein Laufwerk auf dem Mac scannen.

Sie können die folgenden Arten manueller Virenscans durchführen:

Schnellscan

Scannt die wichtigen Speicherorte Ihres Mac, die häufig zum Ziel von Viren und anderen Sicherheitsbedrohungen werden.

Der Schnellscan erfordert weniger Zeit, weil nicht der gesamte Mac durchsucht wird.

Vollständiger Scan

Scannt den gesamten Mac und sucht nach Viren und Sicherheitsbedrohungen aller Art.

Dateiscan

Scannt die ausgewählten Dateien oder Ordner und sucht nach Viren und Sicherheitsbedrohungen aller Art.

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v54263211_nsmac_retail_de_de
Betriebssystem: Mac OS X
Zuletzt bearbeitet: 01/09/2017