Verwalten der Windows-Systemstartelemente mithilfe von Norton Utilities 15.0

Verwalten der Windows-Systemstartelemente

  1. Starten Sie Norton Utilities.

    Wenn das Dialogfeld "Benutzerkontensteuerung" angezeigt wird, klicken Sie auf "Weiter".

  2. Im linken Teilfenster klicken Sie auf "Wartung".

  3. Klicken Sie im rechten Teilfenster auf "Start verwalten".

  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie im Fenster "Startmanager" die Startelemente, die Sie dem Startmenü hinzufügen oder daraus entfernen möchten.

    Standardmäßig sind die Startelemente aller Windows-Benutzer aufgeführt. Wählen Sie im linken Teilfenster den Benutzernamen und die Kategorie aus, um die Startelemente nach Benutzernamen und Kategorien anzuzeigen und zu verwalten.

  5. Klicken Sie auf "Übernehmen".

  6. Klicken Sie zur Bestätigung auf "Ja".

  7. Klicken Sie auf "Schließen".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v53092588_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Zuletzt bearbeitet: 13/01/2011