Wiederherstellen von Änderungen in der Windows-Registrierung mit Norton Utilities 15.0

Norton Utilities 15.0 erstellt automatisch ein Backup der Registrierung, bevor Änderungen daran vorgenommen werden. Sie können alle diese Backups der Registrierung mit Norton Utilities 15.0 wiederherstellen.

Wiederherstellen der Windows-Registrierung

  1. Starten Sie Norton Utilities. Wenn das Dialogfeld "Benutzerkontensteuerung" angezeigt wird, klicken Sie auf "Weiter".

  2. Klicken Sie im linken Teilfenster auf "Wiederherstellen".

  3. Klicken Sie im rechten Teilfenster auf "Wiederherstellen".

    Automatische Backups der Registrierung werden mit Datum und Uhrzeit des Backups in einer Liste aufgeführt.

  4. Wählen Sie das wiederherzustellende Backup aus, und klicken Sie dann auf "Wiederherstellen".

  5. Klicken Sie auf "Fertig gestellt".

Danke!

Vielen Dank, dass Sie den Norton-Support verwendet haben.

< Zurück

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

DocID: v52850240_EndUserProfile_de_de
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Zuletzt bearbeitet: 12/01/2011